1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

300s mit oder ohne Festplatte kaufen

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von rhöner, 7. September 2005.

  1. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    Anzeige
    Stehe vor der Entscheidung mir einen Relook 300s zu kaufen. Wie liegen da normalerweise die Preise? Hab im Internet einen Händler gefunden, der verkauft ihn für 230,- Euro ohne Festplatte.

    Ich müßte noch eine 160 GB Festplatte daheim haben. Die würde ich gern einbauen. Ist das ein Problem? Ist nämlich mein erster Receiver.
    Kenntnisse: PCs bau ich auch zusammen
    Wie wird das Gerät geöffnet? Kann man die Software auch über Satelit updaten oder nur über PC? Ist der USB Anschluss ein 2.0 oder 1.1? Wie genau bekomm ich einen Film auf den PC und wie kann ich ihn dann schneiden (Werbung)?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Für ein Teil deiner Fragen lohnt es sich mal hier im FAQ umzusehen.

    230,oo öre scheint mir ein guter Preis zu sein
    Platten (HDD) bis 250 sind kein Problem, kommt eher auf die Marke an siehe hier
    Wie geöffnet ???? Schraubendreher +
    Update nur über PC
    USB 1.1
    Film auf PC: das wissen andere besser als ich ;)

    Gruss
     
  3. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Wegen der Festplatte: ist die eigentlich ständig in Betrieb, oder nur wenn ich einen Film wiedergebe bzw. aufnehme?
     
  4. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Ab FW 3.0 kann man wohl die Timeshift Funktion ausschalten. Aber ich denke die Festplatte ist dann trotzdem nicht ganz aus, schreibt nur nicht dauern...

    mit TS an schreibt die Platte dauernd
     
  5. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Wie siehts mit Lüftergeräusch aus?
     
  6. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Also den Lüfter hörst du ebenso wie die Festplatte aus 1 1/2 Metern nicht mehr, allerdings kannst du den, vorrausgesetzt das Gerät steht an einem luftigen Platz, selbigen auch abklemmen.
    Für die Filmübertragung kannst du via USB oder per Festplatte mit Wechselrahmen dir eine Möglichkeit schaffen.
    Bei USB rate ich dir zu einem USB-Extender der eine USB Komponente mit einem Patch Netzwerkabel verbindet und das über 45 Meter, damit fällt dann das lästige Receiver vom Wohnzimmer ins Büro schleppen weg, was dir auf Dauer auch dein Receiver freuen wird. Ebenso kannst du so vom PC aus auf den Relook zugreifen und auch Software oder Firmware einspielen.
    Zum Filme bearbeiten via PC benötigst du ein Programm wie z.B. ProjectX oder Topfield to DVD (meine Empfehlung, ProjectX ist da schon mit dabei), vorallem im schneidetool eine Option die "Werbung entfernen" heißt und auch ganz gut funktioniert. einfach mal Googlen unter Topfield to DVD oder TtD oder ProjectX.
     
  7. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Es gibt 5400er Festplatten die so kalt bleiben dass man ohne Probleme der Lüfter abstecken kann. Bei mir ist es bereits mehr als drei Monate der Fall, und es gibt noch mehrere Leute mit abgesteckten Lüfter.(worker?)
    ...und dann ist es ganz leise.

    Beispiel von ein solche Platte:
    http://www.de.tomshardware.com/storage/20040503/index.html

    und
    http://www.acmediacom.de/index.htm?Online-Shop/pd1097573919.htm
    (lese Mal: 'Eingebaute Festplatte' )

    MfG
    _________
    relooker
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  8. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Kann man eigentlich beim 300s auch ohne Probleme eine "Brücke" einsetzen?

    Ich mein folgendes: ich hab definitiv nur ein Kabel in meinem Wohnzimmer, möchte aber trotzdem einen Twin-Receiver. Wenn ich nun mein Kabel am Receiver anschließe, dann kann ich doch mit einem weiteren Kabel vom Ausgang auf den 2. Eingang, oder?
    Klar, ist bestimmt nicht die beste Lösung, aber mein Elektro Fachmann meinte, wenn Sender auf der gleichen Polarisation liegen funktioniert das (einen Sender schauen, den anderen aufnehmen).
     
  9. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    Er hat Recht...;)

    MfG
    _________
    relooker
     
  10. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: 300s mit oder ohne Festplatte kaufen

    wie sieht es eigentlich mit Bookmarks aus? Verfügt der 300s darüber?

    Wenn man eine VHS-Kassette anschaut und nicht fertig wird, kann man ja nach 2 Wochen wieder an der gleichen Stelle weiterschauen. Bei Festplatten bleibt aber der Lesekopf nicht stehen. Man müßte also manuell die Position markieren um sie später wieder zu finden.

    Und wie sieht es mit "schnellen Vor-/Rücklauf" und "Bildsuchlauf" aus?
     

Diese Seite empfehlen