1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3000 Premiere Analog Abonennten

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von UDO, 27. April 2002.

  1. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Anzeige
    Die letzten Abonnenten von Premiere analog

    25.04.2002 - Der analoge Pay-TV-Sender kann in kaum noch einem Kabelnetz mehr empfangen werden.

    Seit über seinem Jahr läuft bereits die Abschaltung von Premiere analog in den einzelnen Kabelnetzen. Bayern war vor einigen Tagen die letzte Kabelnetzregion, in der die Übertragung nun abgeschaltet wurde. Doch ein Ende von Premiere analog ist so schnell nicht geplant. 3.000 Zuschauer haben derzeit noch das analoge Programm abonniert, sie wurden von Premiere bereits mehrfach gebeten, auf die digitale Programmvielfalt umzusteigen. Da ein Sat-Transponder mindestens an die sechs Millionen Euro im Jahr kostet, dürfte es Premiere-Chef Georg Kofler nicht sehr schwer fallen, den Kanal innerhalb den nächsten Monaten abzuschalten. Denn darauf zu warten, dass auch der letzte Analogabonnent auf Digitalempfang wechselt, lohnt sich nicht.

    Quelle:www.set-top-box.de

    Also Premiere sollte diesen Kanal sofort einstellen. Die Kosten stehen ja in keinem
    Verhältniss mehr zu den Einnahmen.

    Gruß
    Udo
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Seit heute ist bei mir der Kanal auch aus dem Kabel geflogen und das ohne jede vorankündigung.
    Ich habe es mitbekommen weil ein Kumpel mich anrief sein Premiere geht nicht mehr und auf dem Kanal ist nur noch ein schwazes Bild. Nun muss er wohl fristlos Kündigen.
    Gruß Gorcon
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    So schnell kan Premiere denn analogen Transponder nicht abschalten, da dieser auch für teleclubkunden die über SAT empfangen da ist. Also kann der Kanal erst abgeschaltet werden, wenn feststeht was mit den Teleclub Satkunden als alternative bekommen. Ich tippe auf ein kleines Premiere-Packet.

    Premiere könnte den Transponder für ein kleines Digitalpacket nutzen, dann können die Kunden mit analoger SAT-Anlage auch Premiere schauen.

    <small>[ 27. April 2002, 19:32: Beitrag editiert von: b.droege ]</small>
     
  4. NullNix

    NullNix Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    118
    Ort:
    HH
    Normalerweise bekommt jeder Analog-Kunde vorher einen Brief von Premiere und wenn er sich nicht meldet eine d-box per Post zugeschickt.

    Wenn es sich um einen priv. Kabelnetzbetreiber handelt kann es sein, dass Premiere von der Abschaltung nichts wußte und somit steht der Kunde vor einer schwarzen Röhre.
    durchein
     
  5. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Also Teleclub müsste da schon selber schauen was da
    läuft. Nächste Woche beginnen die mit Ihrem Digitalpaket zu senden und eigentlich sollte ja
    schon längst klar sein ob die Schweizer Satkunden
    nun Premiere Digital bekommen oder TC Digital.
    Aber was dieses Thema angeht ist TC ja sehr verschwiegen.

    Gruß
    Udo
     
  6. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    Habe da noch ein paar Bekannte mit analogem Premiere per SAT...

    Die bekamen nun alle von Premiere ein Schreiben mit Sonderkonditionen und sollen sogar Zuschüße bei den Satanlagenumbauten bekommen !!!

    breites_ breites_ breites_ breites_
     
  7. Hulkman1000

    Hulkman1000 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Deutschland
    Blöd wären sie!!
    Ich selber wollte vor einen Monat von Digital auf Analog umsteigen. Aber man lies mich nicht.
    Die guten alten Zeiten.
     
  8. hgn25

    hgn25 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Lübeck
    Auch bei mir in Hagenow ist Premiere Analog seit heute (?) aus dem Kabelnetz verschwunden. Dafür soll wohl nun Tele 5 gesendet werden. Jedenfalls läuft schon eine Infoschleife, dass es ab 28.4.02, 22 Uhr losgehen soll... breites_
     
  9. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.887
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    ...und was ist mit den ganzen MoreTV-Zuschauern breites_ ...

    <small>[ 28. April 2002, 21:23: Beitrag editiert von: rabbe ]</small>
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Tja, und am Ende sind es wohl hauptsächlich die Kunden die Dummen, die einen geizigen Vermieter haben, der die Gemeinschafts-Sat-Anlage nicht digitaltauglich umrüsten will. Wie z.B. bei meiner Schwester. Die möchte gerne weiterhin Premiere sehen, kann aber keine eigene Sat-Schüssel installieren (kein Balkon, 5. Stock) und ist auf die Launen des Vermieters angewiesen.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen