1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

30° W Hispasat

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Zentrifuge, 8. Dezember 2003.

  1. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Anzeige
    Hi,

    ich habe -örtlich bedingt- äußerst schlechte Möglichkeiten, Hispasat zu empfangen; Schüsselgröße 100cm.

    Bitte schreibt mir, welche Frequenzen für mich (Standort Berlin) am ehesten reinkommen. Dann würde ich es auf diesen Frequenzen mal ausprobieren.

    Danke im Voraus
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    wenn dein Standort sehr hoch ist, und westlich keine Hindernisse sind, sollte es gehen.

    Ich hab ne 85er und es funnzt.

    Am besten wählst du einen Sender mit ner Symbolrate 27.500 läc

    Freq: http://www.lyngsat.com/hispa.shtml

    Das findest du alle Frequenzen und weiteres zu Hispasat läc
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Falls Analog-Receiver vorhanden, probiere 12591 H, dort sendet der analoge C+ winken
     
  4. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Danke @ Saviola,

    das war ein guter Tipp. Ich hab den Hispasat gefunden.

    Es bestehen leider erhebliche Behinderungen durch Äste, so dass das Signal so gut wie nicht zu verwerten ist. Schaaade.
     

Diese Seite empfehlen