1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von pschorr, 29. Dezember 2006.

  1. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    Anzeige
    10°Ost 12187 V 27500 ! - FTA
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    Na wurde jetzt auch mal Zeit für den Eurobird 10;) .
     
  3. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    das ist Polsat paket
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    Eutelsat scheint einen EMU in Betrieb zu haben.
    Es sind die Programme offen die auch mit EMU auf HB gehen.
     
  5. AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    Danke für den Hinweis, dadurch ist es mir erstmals möglich geworden, mit meiner 55 cm Schüssel die Position 10 Grad Ost anzupeilen, das hätte ich nie gedacht. Es kommt aber auch nur dieser Transponder bei mir herein, alle anderen angeblich noch aktiven Transponder da sind wahrscheinlich zu schwach auf der Brust.
    Wahrscheinlich ist dieser polnische auch nur deshalb etwas stärker, weil er pay tv ist. Kommt bei mir mit 5,6 dB (Technisat Rec.) rein.

    Nun aber gleich zwei Fragen:

    1) Auf AXN läuft da jetzt ein Film "Attyla", aber auf dem deutschen AXN (EASY TV) etwas anderes?! Als vor Monaten mal AXN Italia auf Eurobird frei lief, war das Bild zeitgleich identisch mit dem deutschen AXN.
    2) Ist mit meinem guten Technisat Receiver was nicht in Ordnung? Denn nicht nur auf den drei polnischen AXN-Kanälen, sondern auch auf diesem Cinemax 2 kann man weder UT noch Sprachvarianten auswählen?!
    Es erscheint nur "Polnisch", aber dieser "Tonmatsch" erinnert eher an zwei sich überlagernde Kurzwellensender von anno dazumal. Auch eine Auswahl "Mono A" oder "Mono B" behebt das Problem nicht. Was mache ich falsch?
    Oder sollten die Polen tatsächlich so anspruchslos sein, dass sie für diesen Mischton ordentlich Pay-Gebühren zahlen, so dass es gar nicht am Receiver liegt?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    Die AXN Versionen für die einzelnen Länder sind alle unterschiedlich.
    Das hängt mit den Senderechten in den Einzelnen Ländern zusammen.
    Die Senderechte für die meisten Serien die auf AXN Polen laufen liegen in D bei SAT 1 PRO 7.

    PS: der Italienische AXN ist immer noch offen zu empfangen.
    Allerdings auf einer anderen Frequenz.
    Das was Du dort damals gesehen hatesst war die Deutsche Version mit Englischen Originalton, wie sie bei KDG im Englischpaket gesendet wird.
     
  7. AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    Aha, danke. Ich hätte es ja gar nicht gemerkt, aber ich habe letztmalig EASY TV für 1 Monat aktiviert.
     
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: 3 x AXN und Cinemax2 auf 10°Ost

    In Zukunft wirst du wohl noch mehr Erfolg auf 10°Ost verbuchen können. Der neu aufgeschaltete Transponder auf 10°Ost stammt nämlich nicht vom EW 1 sondern vom Ex-Hotbird 3 der in Eurobird 10 unbenannt wurde und nun seine Dienste auf 10°Ost verrichtet. Ist auch auf meiner Homepage zu sehen http://www.rolisat.de/10E/10E1.htm ;) .
     

Diese Seite empfehlen