1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 TVs über einen Receiver? (Sportsbar)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von matrixxx, 21. Mai 2009.

  1. matrixxx

    matrixxx Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    würde gerne 3 Fernseher in der Kneipe an den Receiver anschließen, die Geräte sind ca. 10m voneinander entfernt. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 3 TVs über einen Receiver? (Sportsbar)

    Solange alle 3 TV Gräte das selbe Programm zeigen sollen, ist das kein Problem. Scart Verteiler und fertig.
    Oder bei der Länge normales Koaxialkabel. Wen Anschlüsse HF out am Receiver vorhanden.
     
  3. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: 3 TVs über einen Receiver? (Sportsbar)

    Receiver (direkt neben den 1. TV stellen) raus per kurzem Scart - rein in den 1. TV (Scart in)
    - wenn der TV einen 2ten Scart (in/out) hat - wieder per 10m Scart raus in den 2. TV und weiter geht es genauso mit 10m Scart in den 3. TV.

    2. Möglichkeit - wenn z.B. nur 1 Scart pro TV vorhanden ist kaufst Du dir "Scartverteiler" gibts für unter 5.- Euronen im I-Netz - d. h. Du brauchst 2 Verteiler und genauso wie bei der ersten Variante 1 kurzes und 2 Scart a 10m ...

    Willst Du HDTV verteilen - ist es im Prinzip dasselbe - nur braucht man eben HDMI-Kabel und die "Verteiler" kosten mind. 30.- - 40.- pro Stück. (Die TVs müssen natürlich HDMI-Anschluß haben ;-) )
     
  4. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2009
  5. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: 3 TVs über einen Receiver? (Sportsbar)

    Erstens brauchst du einen sportsbarvertrag ... (hast du bestimmt ;))

    zweitens ist das im bereich eines sportsbarvertrages nicht so einfach.. wenn du mal unangekündigten besuch bekommst dann kann das schon ärger geben wenn du 3 tvs laufen hast. technisch durchaus möglich aber frag lieber nochmal nach wegen den vertragsbedingungen und austrahlrechten ;)
     
  6. matrixxx

    matrixxx Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 TVs über einen Receiver? (Sportsbar)

    Habs mit den Scartausgängen probiert, kommt kein Bild, außerdem ist der 3. Fernseher doch über 14m entfernt. Habs auch mit Komponenetenkabel probiert, auch nur Schnee. Wie funktioniert das denn in den Fernsehabteilungen in den Kaufhäusern?. Die Kneipe hat übrigens eine Sportsbar-Lizenz.
     
  7. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 3 TVs über einen Receiver? (Sportsbar)

    Man kann das Signal auch über einen Videorecorder mit einem normalen Antennenkabel an die TVs verteilen. Einfach den Receiver an den VCR, dort ne Anennenweiche dran und dann weiter an TV 2 und 3. Man muss dann nur den Videokanal vom TV suchen lassen und abspeichern. Den ersten TV kann man natürlich ganz normal über Scart anschliessen. So hab ich das bei mir auch geregelt, um in allen Zimmern Premiere zur Verfügung zu haben. Ist für mich völlig ausreichend, wenn man nicht gerade verschiedenes Programm in verschiedenen Räumen sehen will.
     

Diese Seite empfehlen