1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3. Satelliten hinzufügen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LarsK, 26. September 2005.

  1. LarsK

    LarsK Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hagen/Westf.
    Anzeige
    Wir haben eine 75er Kathrein Schüssel mit Quattro LNB und 9/6 Multischalter (glaube ich). Diese ist auf Astra 1 und Hotbird ausgerichtet.
    Jetzt möchte ich gerne unserer Anlage noch den englischen Astra hinzufügen.
    Mit der Kathrein geht das wohl nicht, schätze ich mal. Jetzt haben wir auf dem Dach noch eine uralte analoge Schüssel, die nicht mehr benutzt wird und diese würde ich gerne durch eine neue ersetzen und auf den Astra 2 richten.
    Was brauche ich jetzt noch?
    Einen Multischalter, klar, aber was für einen? Was für einen Hersteller könnt Ihr mir empfehlen, sollte schon eine ordentliche Qualität sein und mindestens 6 Ausgänge haben?
    Eine Schüssel mit Quattro LNB? Kathrein war damals ganz schön teuer, gibt es preiswertere aber ähnlich gute Alternativen?
    Kann denn jeder Sat Receiver eigentlich 3 Satelliten verwalten? Mein Schwiegervater hat da noch einen relativ alten Zehnder HD Receiver.
    Fällt Euch dazu was ein?

    CU

    LarsK
     
  2. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: 3. Satelliten hinzufügen

    Hallo Lars,

    muss denn tatsächlich für alle Teilnehmer Astra 2 möglich sein ?
    Dann kommst Du um einen neuen 13/x Multischalter nicht herum. Dat kostet.

    Alternative (so habe ich es gemacht): Nur die wirklich notwendigen Teilnehmer mittels zusätzlichen Marken-DiSEqC Schaltern (2/1) anschließen.

    Gruß

    Martin
     
  3. klueber

    klueber Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Dresden
    AW: 3. Satelliten hinzufügen

    Du kannst auch einfach der alten einen neuen LNB (Kostenpunkt ab 9,95) spendieren. Bei deiner geographischen Lage sollte der BBC-Empfang nicht sehr anspruchsvoll sein!

    Klüber
     
  4. LarsK

    LarsK Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hagen/Westf.
    AW: 3. Satelliten hinzufügen

    Die Schüssel ist 15 Jahre alt, wenn ich da mal drangehe, dann mache ich es auch richtig. Eine neue Schüssel ist wohl nicht der Kostenfaktor, auf die 100 Euro kommt es mir dann auch nicht an.
    z.Zt. hängen 5 Teilnehmer an dem Multischalter, alle haben Interesse an englischen Programmen, es ist aber nicht auszuschliessen, dass es noch mehr werden, etwas Reserve wäre da nicht schlecht. Da am jetzigen Multischalter sowieso von 6 Ausgängen nur 5 funktionieren und ich diesen 5 auch nicht traue (das war mal eine ganz billige Hausmarke), werde ich wohl um einen neuen Schalter nicht herumkommen.
    Was bedeutet denn nicht billig? Was muss man ausgeben und vor allem, welche Marken kann man empfehlen? Ich kenne da keine und wenn ich bei den Sat-Shops im Netz schaue, dann hilft mir das nicht wirklich weiter. Einen 13/6 oder 13/8 Schalter habe ich noch nicht gesehen.

    CU

    LarsK
     
  5. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: 3. Satelliten hinzufügen

    spaun oder technisat kann man wohl empfehlen.da es aber keinen 13/8er gibt, wirst du wohl in den sauren apfel der 17/8 lösung beissen müssen,also reserven in zweierlei hinsicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2005

Diese Seite empfehlen