1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 Satelliten auf Balkon in UK

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hm, 22. August 2008.

  1. hm

    hm Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hi,

    ich bin kompletter Sat Anfänger.
    ich lebe in Glasgow und moechte mir, nachdem die digitalen TV Angebote hier sehr restriktiv in Sachen franz./dt. Knäle sind, nun eine Schüssel anschaffen. Falls ich freie Sicht auf Süden habe, was ich noch nicht (bin momentan in Deutschland) weiß, kann ich dann eine Schüssel auf den Balkon stellen? Vermieter verbietet anbringen der Schüssel am Haus.
    Ich würde gerne die dt. Kanäle, Eurobird 5 west (fuer franz.) und die britischen Kanäle (astra 28.2 e) empfangen. Ist das ueberhaupt mit einem Dish von ca. 60cm moeglich in Glasgow? Falls nicht, koennte ich auch 28.2 fallenlassen und nur die dt. /franz. Kanäle ueber Astra empfangen. Die britischen gibts ja auch per DVB-T...Das ganze sollte nicht zu teuer werden, da ich wahrscheinlich nur ein Jahr dort wohnen werde und nicht weiß, wie die neue Wohnung in Sachen SAT ausgestattet ist.

    Vielen Dank schon mal fuer jegliche Hilfe. Achja, noch eine Frage: Was kann man ueber ein Hausdisch, das auf 28.2e eingestellt ist, empfangen? Also heißt 28.2e, dass es dann wirklich nur diese Kanäle gibt, oder sind da irgendwelche anderen Satelliten, die man auch bekommt?


    hm
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    Also alle drei Satelliten mit einer Schüssel wird schwierig.

    Das Problem ist aber nicht 28,2° Ost sondern eher 5° West. Der ist sehr weit von 28,2 und 19,2° Ost weg. Mit der Wavefrontier T90 KÖNNTE es gehen - aber dann hast du auf allen Satelliten wenig Regenreserve. Mit einer 60er - KEINE Chance.

    Aber warum willst du unbedingt 5° West empfangen? Dort senden z.B. TF-1 und M6 digital gar nicht. Und analog wird es nimmer lang geben.
    Sinnvoller wäre es meines Erachtens du besorgst dir - wenn du die Franzosen unbedingt haben willst - ein TNT Sat Paket. TNT Sat liefert dir alle wichtigen französischen Sender, sendet verschlüsselt auf Astra 19,2° Ost und bekomst du für einen Festpreis von 200 (oder warens 300?) EUR für 5 Jahre.

    Astra 19,2° Ost und Astra 28,2° Ost kannst du dann problemlos über Multifeed empfangen. Allerdings mit einer 60er wirds bisle knapp. Ab 70cm geht das aber problemlos ... Schüssel in UK mittig ausrichten (also grob auf 23,5° Ost) und beide schielen lassen.

    Über 19,2 bekommst du dann alle deutschen Sender (und die verschlüsselten Franzosen) ... über 28,2 die britischen Sender.

    Jetzt zur Frage über die Haus-Dish:
    Die Communial Dishs in UK sind logischerweise NUR auf 28,2 ausgerichtet. Dort bekommst du auch nur die britischen Channels.

    Was sendet auf 28,2?
    Frei empfangbar - also ohne zusätzliche Kosten:
    BBC One, BBC Two, ITV1, Channel 4
    BBC HD, BBC Three, BBC Four, BBC News, BBC Parliament, BBC Alba, CBBC, CBeebies
    ITV2, ITV2 +1, ITV3, ITV3 +1, ITV4, CITV, Men&Motors
    E4, E4 +1, more4, more4 +1, Film4, Film4 +1
    ale Zone Sender, jede Menge Musik, Shopping und Schrottsender.

    Außerdem sendet dort das komplette Paket von Sky Digital, wofür du aber eine Sky Digibox und ein Abonnement von Sky Digital benötigst. Ist in UK natürlich kein Problem... kostet aber schon einiges.

    Darüber bekommst du dann auch noch five, FIVER, five US, Sky One, Sky Two, Sky Three, LIVING, Discovery Channel, National Geographic, SciFi, Sky Movies, Sky Sports und und und... ein Riesen Paket.

    Greets
    Zodac
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    Mit einer T90 könnte es nicht nur gehen, es geht, problemfrei und mit Empfangsreserve. ;)
     
  4. hm

    hm Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Deutschland
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    Vielen Dank, Zodac! Das waren ja mal top informationen. Also ich muss sagen, die 200 Euro habe ich nicht. Zu mal ich nicht weiß, wie lange ich dort bin, sprich ich kein 5 Jahres Abo benötige.

    Die T90 scheint interessant, aber auch recht teuer (270 Dollar). Die andere Frage ist: Wie finde ich heraus, ob ich auf meinem Balkon ueberhaupt Empfang habe ohne teures Equipment zu kaufen? Vor dem Balkon ist noch ein anderer, der die Sicht etwas behindert. Also macht man das am besten?

    Und noch eine andere Frage: Wenn die Franzosen also nun nicht klappen (wg. Schuesselgroeße), kann man dann mit ner 60er die beiden Astras auch bei Regen und Wolken empfangen?

    Danke!
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    Der Atlantic Bird auf 5°W ist auch in UK mit 60cm problemlos empfangbar, schau es Dir hier an. Für die Astras gilt das ebenso. Der Schüsseldurchmesser muß nur dann größer werden, wenn Du planst mehrere LNBs zu installieren, mit denen der zeitgleiche Empfang mehrerer Satelliten möglich ist. Kannst Du den Durchmesser nicht größer wählen, bliebe immer noch der Kompromiss, die Schüssel jeweils manuell auf den jeweils gewünschten Satelliten auszurichten.
     
  6. hm

    hm Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Deutschland
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    ja zeitgleich nicht, aber halt hintereinander ohne umstellen :) also die 3 satelliten wuerden 3 lnbs erfordern. und das geht bei 60cm nicht, ja? wie isses denn mit 2en? also eurobird und astra 19.2?
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    Das wird in Sachen Empfangsreserve eng. Wenn Du auf 60cm angewiesen bist, bleibt nur manuelles oder automatisches Drehen der Schüssel. Letzteres erfordert dann einen passenden Motor. Auch mit ihm wäre der Empfang aller drei Satelliten machbar.

    P.S.: Um rauszukriegen, ob der Empfang an Deinem geplanten Aufstellort überhaupt möglich ist, schaust Du Dich am Besten mal hier um.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
  8. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    Wie lange denn noch? Ich habe von einer geplanten Abschaltung noch nichts gehört.
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    @baronvont:
    Ich hab schon mehrmals gehört, dass die Sender auf absehbare Zeit abgeschaltet werden sollen. Wann das nun tatsächlich passiert weiß ich auch nicht. Aber jetzt noch in analoge Technik zu investieren halte ich für Blödsinn.

    @Schüsselmann:
    Ok - dann gehts mit der T90. Das Teil ist schon krass... aber für hms Zwecke glaub etwas überdimensioniert.

    @hm:
    Wie ich oben schon geschrieben habe, sind 60cm für Multifeed von 19,2 und 28,2 schon SEHR knapp. Technisch gehen wird es ... aber da es in Glasgow auch gerne mal ordentlich regnet, wirst du damit glaube ich nicht glücklich. Denn die Regenreserve wäre bei beiden Satelliten so nicht besonders groß (außer du lässt einen komplett schielen und nimmst einen in den Fokus) ... dann ist der schielende aber dafür NOCH schlechter.

    Für Multifeed von Astra 19 und Astra 28 sage ich Minimum 70cm ... und auch hier gilt: je größer desto besser (d.h. mehr Reserve).

    Der Motor wäre möglicherweise tatsächlich eine Lösung - ist aber zum Selbermontieren und Einrichten schon eine kleine Herausforderung. Damit ließe sich dann auch 5° West realisieren.

    Mit dem Motor und einer 60er Schüssel könntest du außerdem natürlich noch einige andere Satelliten empfangen. Müsstest aber halt immer vom Receiver via Diseqc 1.2 die Schüssel drehen lassen wenn du was anderes sehen willst.

    Greets
    Zodac
     
  10. hm

    hm Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Deutschland
    AW: 3 Satelliten auf Balkon in UK

    danke fuer die antworten :)
    also, ich trau mir ja selber noch nicht mal zu die eigentliche 60cm schuessel zu montieren (was man halt so machen muss, wenns net an die hauswand darf). also wirds mit dem motor schwer. also versuch ichs wohl mit 70 oder 80cm, falls das geht.

    zu der seite mit google maps: daraus kann ich leider nicht erkennen, ob ich direkte sicht auf den satelliten habe.
     

Diese Seite empfehlen