1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von utaz, 13. Juli 2010.

  1. utaz

    utaz Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :winken:Hallo miteinander,

    bei uns ist die alte analoge SAT-Anlage defekt.
    Sie bestand aus einer Schüssel mit Analog Twin LNB, einem externen Multischalter (zwei Koax-Kabeln dazwischen) und drei Analogreceivern (sowie den Koax-Kabeln zwischen Multischalter und Receivern).

    Beim Ersatz durch eine digitale SAT-Anlage soll die Kabelage erhalten bleiben, d.h., es sollen auch keine Kabel zwischen LNB und Multischalter nachgezogen werden. Den dazu müsste durch die Hauswand gebohrt werden, was gar nicht geht. Was wiederum bedeutet, es kann kein Quad- oder Quattro-LNB werden.

    Da es sich nur um drei Teilnehmer (maximal 4) handelt, sollte doch eine Lösung mit einem digitalem Twin LNB und externem Multischalter möglich sein? Kann das jemand bestätigen?
    Ich tue mich nun mit der Auswahl der Komponenten schwer. Habe mal bei Reichelt geschaut und auch den Kundendienst per Mail angefragt, doch leider hat dieser bisher nicht geantwortet.
    Könnte ich zum Beispiel den Universal LNB SAT BW40T verwenden? Wenn ja, welchen externen Multischalter nehme ich dazu?
    Welchen Digitalreceiver könnt Ihr mir empfehlen?
    Es eilt ziemlich.

    Vielen Dank im Voraus
    utaz
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Nein, denn dazu würdest du vier Kabel zwischen LNB und Multischalter benötigen.

    Willst du hier keine neuen Kabel legen bleibt eigentlich nur das Unicable Einkabelsystem. Ich empfehle ein Unicable-LNB mit Legacy Ausgang. Dann kannst du an einem Kabelausgang max. 4 Unicable taugliche Receiver und an dem anderen einen ganz normalen Receiver anschließen.

    cu
    usul
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Eine vollwerige digitale Anlage mit Multischalter benötigt alle vier Ebenen - und damit auch vier Kabel zwischen LNB und Multischalter. Lässt du Ebenen weg, fehlen dir Programme, und zwar mit der Zeit immer mehr und mehr.

    Einzige Lösung für mehr als zwei Teilnehmer, wenns keine neuen Kabel geben darf (was macht ihr, wenn diese mal verrotten?): Unicable LNB und entsprechend ausgestattete Receiver.
     
  4. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Wie usul schon schrieb, die Lösung könnte ein Uni-Ein-Kabel-LNB schaffen.
    Das gibts u.a. von DUR-line.http://www.durasat.de
     
  5. utaz

    utaz Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    In jedem Falle erst mal Dank an alle für die schnellen Antworten.

    Ich habe die Seite von www.durasat.de besucht.

    Gemäß Eurem Ratschlag würde ich ein Unicable-LNB mit Legacy-Ausgang montieren und daran die beiden vorhandenen Koax-Kabel anschließen.
    Am Legacy-Ausgang könnte ich dann einen ganz normalen Digital-Receiver anschließen. Und am Unicable-Ausgang könnte ich dann spezielle Unicable-Digital-Receiver anschließen. Aber wie das genau geschehen soll, ist mir noch nicht klar. Werden die Receiver durchgeschleift oder gibt es spezielle Unicable-Umschalter?

    Gruß
    utaz
     
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Du kannst das Unicable-Signal mit Weichen aufteilen.
    Siehe auch: Unicable ? Wikipedia
     
  7. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Du benötigst für den Unicable Anschluß Durchgangsdosen mit DC-Durchgang. An die Dosen kannst du dann die Unicable Receiver anschließen (bis zu 4 Stück);)
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Eine weitere Möglichkeit zur Problemlösung

    Ein Quad-LNB und dann noch: Johansson Stacker - Destacker Einkabelösung - Einkabelsystem - hm-sat-shop.de

    Mit zwei Stacker-Destacker System-Einheiten können dann auch vier Teilnehmer mit zwei Koaxialleitungen vom Antennenträger bis zur Teilnehmer-Verzweigung versorgt werden.

    Vorteil:
    Es sind keine speziellen Unicable Receiver erforderlich, bei TV-Geräten ist Unicable die Ausnahme.

    Discone
    :)

    Mein Glückwunsch an usul für 15000 Beiträge :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2010
  9. utaz

    utaz Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Hallo,

    bezüglich alternativer Problemlösungen habe ich gestern noch folgenden Tipp bekommen:

    Ein Quad-LNB und einen passenden Multischalter nehmen und dann mit den beiden vorhandenen Kabeln nur die beiden High-Anschlüsse verbinden, da die Programme auf der Low-Ebene sowieso immer weniger werden.

    Was haltet ihr davon bzw. habt Ihr Erfahrungswerte?
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 3 SAT-Teilnehmer über Digital Twin LNB

    Absolut nichts kann man von diesem "Tipp" halten !

    Ganz einfach deshalb da akt. 99% unserer HDTV-Programme (ARD HD, ZDF HD, ARTE HD, ServusTV HD, Anixe HD ...) und auch schon einige SD-Programme (Arte, Phoenix, ARD Theaterkanal, Eins Festival, Eins Extra..) im unteren Frequenzband liegen bzw. darüber übertragen werden.

    Tendenz der digitalen Programme im unteren Frequenzband => steigend

    Bei Verfolgung dieses Tippes würdest du vom Regen in die Traufe kommen, sprich in kürzester Zeit wieder mit Problemen hier im Forum vorsprechen müssen.
     

Diese Seite empfehlen