1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 Receiver an Twin Monoblock?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cawsey, 11. Mai 2014.

  1. Cawsey

    Cawsey Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Dreambox800
    Anzeige
    Hallo,

    aktuell habe ich im Wohn- und Arbeitszimmer jeweils ein Receiver mit dem Monoblock angeschlossen. Da jetzt ein weiterer Receiver im Wohnzimmer hinzukommt, wird es schon ganz eng.

    Was wäre die beste Möglichkeit um einen reibungslaufen Ablauf zu garantieren?

    Ein Quad Monoblock fällt schon mal weg. Kabel immer zwischen den Receivern umstecken oder gibt es einen Adapter?
     
  2. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 3 Receiver an Twin Monoblock?

    Für den Fall daß du an den einen Anschluß, an dem du die zwei Receiver stecken willst, nicht beide gleichzeitig nutzen willst gibt es einige Lösungen. Zuerst solltest du mal deine Receiver untersuchen ob sie vielleicht eine zweite F-Buchse mit der Bezeichnung "LNB-Loop" haben, wenn ja dann kannst du dort einen zweiten Receiver anstecken. Wenn nicht gibt es spezielle "SAT-Vorrangschalter".
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 3 Receiver an Twin Monoblock?

    Wieso wird die Lösungsvariante mit einem Quad-Monoblock-LNB ausgeschlossen? :eek:
    Wenn die Verlegung von einem weiteren Kabel der Grund sein sollte, Stacker-Destacker ist die Lösung
    für drei Empfangsgeräte (vier mit 2 Sets), mit nur zwei Koaxialleitungen zwischen Sat-Antenne und Wohnung:
    SAT-Onlineshop und Schnellversand Funkshop Tutsch (mit DiSEqC-Unterstützung für zwei SAT-Positionen) ;)
    Dafür wäre aber ein Quad Monoblock-LNB erforderlich, mit F-Abschlusswiderstand auf dem freien LNB-Ausgang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2014
  4. Cawsey

    Cawsey Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Dreambox800
    AW: 3 Receiver an Twin Monoblock?

    Hat nichts mit Kabel zu tun, sondern wegen Preis.
    LNB kostet nochmal 50€ und dann Techniker für Arbeitszeit + Anfahrt.
    War schon eine Qual die Schüssel richtig einzurichten.
    Möchte wieder keine bösen Überraschungen erleben.
     

Diese Seite empfehlen