1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von jogruber, 1. Juli 2009.

  1. jogruber

    jogruber Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich hatte Premiere (alles außer HD und Star) zum 31.05.2009 gekündigt.

    Mitte Mai rief ich bei der Hotline an und fragte nach dem 3Mo-frei -Rückholangebot. Es wurde vereinbart: Komplett für fast 54 € und davon die ersten 3 Monate frei. In dem Telefonat drängte man mir auch noch den Humax 1000 für 99 € auf, den ich dann nach Zögern doch nahm.

    In der Auftragsbestätigung vom 13.05. stand dann nichts von Freimonaten und ich nahm mir vor, die Abbuchungen genau zu überwachen.

    Prompt wurde der Juni abgebucht. Ich schrieb ins Emailformular auf der Webseite, es kam ein Anruf, man würde sich kümmern, dann kam nur ein Schreiben unter Bezugnahme auf das Telefonat mit der Bestätigung der Abonnementsdaten; ich beschloss abzuwarten, ob erstattet oder auch der Juli abgebucht wird. Und heute haben sie den Juli abgebucht. Ich rief an und man sagte mir, durch die Annahme des Receivers seien die drei Freimonate entfallen und die Widerrufsfrist abgelaufen. Man war zu keiner Regelung bereit.

    Was würdet Ihr tun?
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Wie sieht eine Auftragsbestätigung mit Freimonaten aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2009
  2. 25 Euro Abo

    25 Euro Abo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    Du hast nichts schriftlich?Dann haste die Arschkarte.Bei diesem Saftladen geht es halt nicht anders als immer schriftlich.
    Ich würde an deiner Stelle kündigen(mit Begründung),abwarten ob man dir entgegenkommt oder nicht.
    Aus dem Vertrag kommst vor Ablauf nicht raus.:wüt::wüt::wüt:
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    Spätestens dann hättest du Premiere kontaktieren müssen, um eventuell rechtzeitig widerrufen zu können.

    Der Mitarbeiter hätte dir zwar darauf hinweisen müssen, dass mit dem Receiverkauf (subventioniert) die freimonate wegfallen, aber was zählt ist die schriftliche Vertragsbestätigung.
     
  4. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    Er hat das doch schriftlich, dass er die Freimonate nicht bekommt, und hatte dann 2 Wochen Zeit, den Vertrag zu widerrufen. Nicht nur bei premier kann man sich nicht auf die Aussagen der Callcenter-Mitarbeiter verlassen.
     
  5. renegate98

    renegate98 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    irgenwas ist da wohl schief gelaufen. ich habe meinen vertrag auch kürzlich verlängert und den hd-kabel-receiver von philips bekommen (bzw sollte er heute kommen) und bei mir steht, dass ich meine am telefon besprochenen 2 freimonate bekome.
     
  6. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    naja war halt entweder oder ... der Humax Receiver ist ja auch rabattiert, kostet im Handel glaube ich das doppelte ... man gibt Dir ja keine Freimonate und einen Receiver der auch noch unter Preis weitergegeben wird ...

    War bei meinem letzen Rüchholer auch so ... Freimonate oder TV Digital inklusive ...

    Aber warum hast Du nicht nach der Auftragsbestätigung reagiert, genau dazu sind die doch da ... wenn da nicht das drin steht was man vereinbart hat, dies noch zu klären oder vom Vertrag zurück zutreten ... wenn man stillschweigend die Auftragsbestätigung hinnimmt, bekommt man logischerweise das was man da drin stehen hat ... da sehe ich jetzt KEINE Schuld bei Premiere vom Verhalten allg. her ... was Dir die Tante am Telefon gesagt hat weiß ich nicht ... aber wie gesagt Du hattest eine Auftragsbestätigung bekommen und da stand NIX von Freimonaten und du meldest Dich nicht bei den Premiere ????

    Also da hast Du auch eine gewisse Mitschuld ... muss man schon so sagen ...
     
  7. jogruber

    jogruber Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    Nun ja, in der Auftragsbestätigung steht ja nicht direkt was Falsches. Es steht da nur nicht, dass 3 Mo frei.
    Ich habe sicherlich innerhalb der Widerrufsfrist per Mailformular geltend gemacht, dass 3 Freimonate vereinbart. Aber ob mir das etwas bringt? Ich werde es auf jeden Fall noch detailiert schriftlich versuchen.
     
  8. 25 Euro Abo

    25 Euro Abo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    Hast Recht-hatte ich verkehrt gelesen.Trotzdem ist das sehr unglücklich für ihn gelaufen.
     
  9. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    Das Problem ist, dass du innerhalb der Frist hättest widerrufen müssen. Die Anfrage wird ja nicht als Widerruf gesehen.

    Wenn du es jetzt schriftlich machst, dann am Besten gleich an die Geschäftsleitung. Denk aber dran, dass du keinen Rechtsanspruch hast, weil du entweder die Freimonate oder den - subventionierten - Receiver nehmen kannst. Aus Kulanz (wegen der falschen Info an der Hotline) kriegst du eventuell ein paar Freifilme auf Direkt / select.
     
  10. jogruber

    jogruber Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 3 Freimonate versprochen, aber abgebucht und kein Einlenken

    So, das Problem ist erledigt.
    Ich habe gestern noch ein Fax an die Geschäftsleitung gesandt mit ein paar "Fremdwörtern" wie treuwidrig und Ignorant.
    Gerade eben kam der Anruf: 2 Freimonate August und September.
    Ich habe zugestimmt.
     

Diese Seite empfehlen