1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3-fach Verteiler - was beachten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von andreasstudent, 5. Dezember 2006.

  1. andreasstudent

    andreasstudent Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo Leute,

    nachdem unser 3-fach Verteiler im Keller angeblich nicht digitaltauglich ist, will ich einen anderen für Kabeldigital beschaffe. Bei dem alten Teil wurden die Koaxkabel einfach eingesteckt und verschraubt - also ohne so einen Anschluß vorne wie bei SAT. Habe im Netz mal gesucht, aber nur noch die gefunden, bei denen vorne auf das Koaxkabel noch so ein Anschluss drauf kommt (weiß leider nicht wie das Ding heißt).
    Gibt es beim Kauf irgendwas zu beachten? Vielleicht irgendwelche Marken bzw. Hersteller, die besonders empfehlenswert sind?
    Vielen Dank für Eure Tipps!

    Gruß
    andreasstudent
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.371
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3-fach Verteiler - was beachten?

    Es gibt keine "digtaltauglichen" Verteiler. Sie bekommen alle nur ein Siggnal ob analog oder digital ist dabei total egal. Da die Verteiler normalweise auch keine Frequenzeinschränkungen besitzen (sie haben ja keinerlei Filter) kann ich mir die aussage eigentlich nicht vorstellen.

    Naja egal. Nimm einfach einen Verteiler von Axing und gut ist.
    [​IMG].
    Die sind auch für Kabel geeignet.

    Gruß Gorcon
     
  3. andreasstudent

    andreasstudent Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    43
    AW: 3-fach Verteiler - was beachten?

    Hallo Gorcon,

    danke für deine Antwort. Ich habe jetzt im Forum gestöbert und auch was von Abzweigern gelesen. Gibt´s einen Unterschied zwischen Verteiler und Abzweiger oder ist das nur ein anderes Wort für die ein und selbe Sache?


    Gruß
    andreasstudent
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: 3-fach Verteiler - was beachten?

    Nein, da gibt es schon erhebliche Unterschiede!

    Abhängig vom häuslichen Kabelnetz (Verteilung) werden Verteiler oder Abzweiger eingesetzt.

    Bei getrennter Zuführung (Stichleitung) zur Anschlußdose (Einzelanschlußdose) sind Abzweiger zu verwenden.

    Beim Durchschleifsystem erfolgt von einem Verteiler auf verschiedene Stammleitungen über Durchschleifdosen (von Dose zu Dose) die Signalzuführung.

    Abzweiger haben die Besonderheit, dass sie ein Rückflußdämpfung besitzen und somit Störeinflüsse durch fehlerhafte Geräte unterdrücken.
    In einer Durchschleifdose ist ein solcher Abzweiger integriert.
     
  5. andreasstudent

    andreasstudent Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    43
    AW: 3-fach Verteiler - was beachten?

    Ok, danke für die Aufklärung. Ich werde also den vorhandenen uralt Verteiler durch einen neuen ersetzen.

    Gruß
    andreasstudent
     

Diese Seite empfehlen