1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von steif, 14. März 2006.

  1. steif

    steif Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hi erstmal,
    bin mit dem thema noch in den anfängen und hätte da mal eine frage.
    ich hab folgendes problem.
    Ich habe drei tv´s in meiner bude und zum 31.3. mein kabel gekündigt. Jetzt muß schnell eine lösung ran.
    ich probiere es mal zu erklären. Vom kabelmann geht ja nur ein kabel in die budde.
    Dort hatte ich mir eine verteilerdose legen lassen so das ich in jedm zimmer eine eigende box hatte wo tv und radio anschluß ist. Also die ganz normale tv box die jeder hat.
    Jetzt die frage: wenn das kabel nun getrennt wird kann ich das aus dem verteiler ziehen und dafür eine antenne ran machen. So das ich die dvb-t boxen an die normale tv box anschließen kann? Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Sonst muß ich noch eine zeichnung machen J
    So würde ich zwei antennen sparen und würde nicht so ******* im zimmer aussehen.
    Muß das eine extra starke antenne sein weil sie 3 dvb-t boxen versorgt?
    Welche dvb-t boxen die net so teuer sind könnt ihr empfehlen. Hatte ein auge auf die lorenzen sl dvb-t 230 geworfen.

    mfg steif:winken:
     
  2. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

    Da müßtest Du aber auch erst mal mitteilen, wo du genau wohnst und wie weit weg vom Sender. Empfang über Zimmerantenne ist nicht überall möglich! Grundsätzlich müßte es schon möglich sein, über eine Zimmerantenne auch mehrere Geräte zu versorgen. Ein Nachbar von mir betreibt auch zwei Geräte über einen Verteiler an einer Antenne, mit Verstärker natürlich.
    Meinst Du mit den 3 "TV- Boxen die jeder hat" die antennensteckdosen in den einzelnen Räumen? :eek:
     
  3. steif

    steif Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

    wohne in berlin.
    wieweit vom sender verstehe ich nicht?was du damit meinst:rolleyes:
    jop ich meine die antennensteckdosen in den einzelnen Räumen, davon ist im jeden zimmer eine vorhanden.
    in jeden zimmer ist eine antennensteckdosen plus ein tv. was ist die billigste und beste variante die tv´s alle mit schönen bild zu versorgen?

    mfg:winken:
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

    Die Antenne muss schon so viel Ausgangspegel bringen, dass die Auskoppeldämpfung der Dosen ausgeglichen sind. Das sind zwischen 10 und 20dB. Wie du das realisieren musst, hängt aber von den genauen Bedingungen ab, die bei dir vorliegen.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

    wenn du kabel gekündigt hast, dann kannst du demnächst aus diesen kabelwandddosen kein signal mehr holen. du musst dann ( wie du schon schreibst ) für jedes deiner tv geräte eine DVB T box kaufen. nun könntest du an jede der boxen eine separate antenne anschliessen. das würde bestimmt besser passen, als kabel von einem zimmer zum anderen legen und die 3 geräte mit einer zentralen antenne zu versorgen. da du in berlin wohnst, sollte es kein problem darstellen pro gerät eine stabantenne ( von denen es auch verschiedene gibt aktiv passiv ) oder eine zimmerantenne mit verstärker zu verwenden und diese unsichtbar zb hinter dem TV schrank zu platzieren. der aufwand den du treiben müsstes, um es mit einer antenne zentral in der wohnung zu versorgen, wäre ungleich höher. deine jetzigen wanddosen kannst du dafür vergessen.
     
  6. Sesselpupser

    Sesselpupser Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    52
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

    Exakt so habe ich es gemacht.
    Dazu noch einen Axing-Verstärker, um das Signal direkt hinter der Antenne zu verstärken. Das war´s.
    Du solltest es zumindest ausprobieren. Nimm einfach eine billige Nudelsieb-Antenne zum Testen. Kostet nicht viel, bringt aber ´ne Menge.
     
  7. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne


    Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er ja bereits einen Verteiler, von dem aus die Kabel zu den einzelnen Dosen in den Zimmern gehen. An dem Verteiler hängt im moment noch das Kabel vom Kabelanschluß, daß dann weg soll und stattdessen eine Zimmerantenne drangehängt werden soll.
    Funktionieren müßte es ja, bei meinem Nachbarngehts ja auch mit Verteiler und zwei Fernsehern an den vorhandenen Dosen. :winken:
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 3 DVB T Boxen und nur eine Antenne

    klar kann er das versuchen.
     

Diese Seite empfehlen