1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2x Unicable

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TheFire, 7. August 2012.

  1. TheFire

    TheFire Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mit Hilfe des SMART DPA 21 einen Raum mit 1 Leitung für einen Twinreceiver fit machen.

    Ich schließe also den DPA21 zwischen Multischalter und dem Kabel das in das entsprechende Zimmer verläuft.

    Wie es dann weitergeht weiß ich nicht genau. Die Wanddose hat einen Anschluss für DVB-T den ich weiterhin benutzen möchte.

    Ich nehme an, dass ich dann an den Satausgang der Dose einen diodenentkoppelten 2-fachverteiler anschließen muss und von diesem dann in die Eingänge des Receivers gehe.
    Ist das so richtig oder muss ich die Dose ebenfalls austauschen?

    Gruß,
    Fire
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.753
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: 2x Unicable

    Der DPA ist ein Unicable-Umsetzer für zwei User-Bänder.

    Am Multischalter belegt der zwei Abgänge - sind die Verfügbar?

    An der Dose im Zimmer hat man nur noch die beiden User-Bänder zur Verfügung. Ausgetauscht werden muss sie bei der gegebenen Situation (ein Twin-Receiver, keine weiteren Empfangsplätze) eigentlich nicht.

    Die meisten Twin-Receiver brücken (soweit ich weiß, habe selber keinen!) die Signale intern, wenn man nur ein SAT-Kabel angeschlossen hat. Also sollte der Splitter eigentlich nicht notwendig sein.
    Natürlich muss der Twin-Receiver Unicable unterstützen, und passend zu den Userbändern des DPA konfiguriert werden.
     
  3. TheFire

    TheFire Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2x Unicable

    2 freie Ausgänge am Multischalter sind vorhanden, das war mir schon klar.

    Der Receiver den ich im Blick habe (XORO 9200) unterstütz Unicable, braucht aber je ein Kabel für jedes Empfangsteil. Damit kann man ja zur Not auch leben.
     

Diese Seite empfehlen