1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2ter Receiver gekauft --> plötzlich kein Signal bei div. Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von PeterRobert, 29. Juni 2002.

  1. PeterRobert

    PeterRobert Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir heute einen zweiten Sat-Receiver gekauft. Bei uns im Wohnzimmer steht schon D-Box2, nun hab ich mir für mein Zimmer noch einen Galaxis gekauft. Hat bis jetzt alles tadellos funktioniert, nur hab ich nun folgendes Problem:

    Wenn ich beide Receiver gleichzeitig laufen lasse, kann ich zwar bei beiden problemlos zwischen den Premiere-Sendern und ORF Digital umschalten, jedoch empfange ich beispielsweise CNN, MTV oder Sat1 kein Signal. Weder bei der D-Box2, noch beim Galaxis. Ansonsten sind mir keine Störungen aufgefallen.

    Ach ja, den Anschluss hab ich meines Wissens nach, normal gemacht. Von der Sat-Schüssel geht das Kabel ins Haus, dann hab ich einen Verteiler angesteckt von dem die beiden Kabel zu den Receivern gehn. Zu erwähnen wäre vielleicht noch, dass ich den Galaxis-Receiver an meine TV-Karte vom PC angesteckt habe, bzw. die Audio-Kanäle über meine Stereo-Anlage laufen. Ich denke allerdings nicht, dass da das Problem liegt.

    Ist es möglich, dass ich einen "zu schwachen" Verteiler angeschafft habe, der ein zu schwaches Signal an die Receiver schickt? Ich kenn mich zwar bei Computern aus, bei Fernsehtechnik hab ich allerdings keine Ahnung. Deshalb poste ich das mal in dieses Forum und hoffe, dass mir einer von euch weiterhelfen kann.

    Danke im voraus...

    Pete
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Wenn Du zwei Receiver betreiben möchtest, die unabhängig voneinander bedient werden können, benötigt jedes Gerät eine Verbindung zu einem Universal-Twin-LNB bzw. einem Multischalter der von einem Quattro-LNB gespeist wird.
    mfg
     
  3. PeterRobert

    PeterRobert Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Ich danke dir. Die Antwort hat mir wirklich sehr geholfen. läc

    Nur aus reinem Interesse:
    Eine "Indoor-Variante" als Lösung gibt es nicht oder? Bzw. für was sind dann solche Verteiler eigentlich gut?

    Aber noch mehr würde mich interessieren:
    Warum funktionieren bestimmte Sender und andere wie CNN nicht? Weil bei Premiere hab ich ja absolut kein Problem. durchein

    Aber danke nochmal!
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Der Verteiler, den Du benutzt, dient zur Verteilung einer Sat-Ebene (von 4) für den Anschluß mehrerer Multischalter an ein Dual- oder Quattro-LNB, bzw. der Verteilung bei Einkabelanlagen (spezielle LNB-Ausführung mit eingeschränktem Funktionsumfang). Du benötigst aber für Deinen Zweck den Zugriff auf alle vier Empfangsebenen.
    Aus dem Vorherigen ergibt sich auch, warum Dir einige Programme fehlen. Der Receiver, der zum LNB die Steuerspannung für Horizontal ausgibt, bestimmt, daß das LNB auf die Leitung Horizontal-High-Band legt. Um auf dem zweiten Receiver alle Programme zu empfangen, muß Du die d-Box ausschalten, ev. sogar vom Netz trennen damit die LNB-Steuerspannung verschwindet.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen