1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2ter LCD TV - Verteiler oder Abzweiger ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von AndreKa, 15. Dezember 2013.

  1. AndreKa

    AndreKa Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin... hab schon alles hier im Forum durchsucht, zwecks Verteiler oder Abzweiger für Kabel TV. Hab hab nur Themen gefunden, die die Unterschiede beschreiben...

    Also...folgendes Szenario:

    Mietwohnung / Kabel Deutschland (mit Komfort Premium HD) / Multimediabuchse im Wohnzimmer.

    Der Kleine meiner Freundin soll einen eigenen LCD TV (mit CI+ Modul) in sein Zimmer bekommen. Sein Zimmer befindet sich direkt neben der Wand, wo das Hauptkabel für TV/Internet (Aufputz) aus der Wand kommt. Dieses führt Aufputz bis ins Wohnzimmer (ca. 10m).

    Wie geht man vor, um sich von der "Austrittstelle" in der Wand einen Abzweig zu schaffen, um einen 2. und ggf. auch 3. TV anzuschließen? Mehr als 3 TV kommen nicht ran.

    Nimmt man einen sogenannten "Verteiler" oder einen "Abzweiger". Welche Anschlussdose ist jeweils erforderlich? Oder kann man ein abgezweigtes Kabel direk in TV (ohne Anschlussdose) stecken? Ich habe mitbekommen, dass ein Verteiler gleichmässig verteilt, ein Abzweiger hingegen einen Durchlauf mit minimalem Verlust hat und mehrere Abzweiger mit etwas mehr Verlust.

    Ich würde gern eine optimale Lösung haben. Wobei, falls es Leistungsverlust geben sollte, ich im Wohnzimmer diese so gering wie möglich halten möchte. Beim Kleinem im Zimmer kann dagegen etwas Verlust sein.

    Abmessungen von "Kabel-Ausstritt-Stelle)(befindet sich an der Wohnungstür) bis Wohnzimmer ca 10-11 m (im WoZi ist Multimediabuchse installiert). Ca 4-5 m sind es bis zum Lütten ins Zimmer.
     
  2. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2ter LCD TV - Verteiler oder Abzweiger ?

    In einer Mietwohnung darf man das "Hauptkabel" ohne Einverständnis des Vermieters nicht manipulieren. Ausserdem können bei Internetnutzung Störungen auftreten.

    Bei vielen Multimediadosen steht allerdings bei allen drei Anschlüssen das volle TV-Signal zur Verfügung. Nutzt man kein Kabelinternet, hat man mit entprechenden Adaptern also die Möglichkeit, drei Fernseher an dieser Dose zu betreiben.
    Andererseits gibt es 2 bzw. 4-Geräteverstärker, eine Empfehlung kann ich auf Grund schlechter Erfahrungungen aber nicht aussprechen.
     

Diese Seite empfehlen