1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von karlmueller, 12. April 2008.

  1. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    Anzeige
    Hi,

    da sie bei uns im Real heute ein super Angebot (80 cm Spiegel + Quad LNB für 30 Euro) hab ich da mal zugeschlagen.

    Hab mir gedacht für den Preis kannst du nichts verkehrt machen, selbst wenn die Schüssel dann wirklich net auf den Balkon passt, den Preis ist allein schon das LNB Wert :)

    Aber die Schüssel passt wunderbar, wenn auch knapp :)

    Hab das Teil also erstmal auf 28,2 mit einem billig FTA Receiver ausgerichtet, nicht 2D Sender gingen mit dieser Test FTA Box dann auch aber jedes mal wenn ich auf einen 2D Sender geschaltet hab kam "Kein Signal" und die Pegelanzeigen waren quasi auf Null, also so als wenn gar kein LNB dran wäre.

    Sicher die Schüssel war bestimmt noch net perfekt ausgerichtet, aber sollte es nicht wenigstens etwas Ausschlag bei den 2D Sendern geben wenn die anderen schon laufen in Nürnberg mit ner 80 er?

    Sogar SAT Firmen installieren 2D hier mit ner 90er, dann kann es doch nicht sein, dass mit einer 80 er bei gutem Wetter nicht mal der geringste Ausschlag kommt, oder?

    Ich werd jetzt morgen mal probieren ne D-Box 2 dran zu hängen und damit erstmal die nicht 2D Sender zu optimieren, evtl. gehen dann auch die 2D Sender.

    Oder meint ihr das ist vergebene Mühe?

    Danke

    mfg

    karlmueller
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    Also das Teil ist echt das Maximum an Grösse was auf dem Balkon geht, selbst die ist schon fast zu gross :(

    Das Ausrichten ist schon mit dieser sehr schwer, da man dauernd irgendwo anstöst beim drehen.

    Ne Schüssel > 1 m ist unmöglich hier!

    Und so weit hinter der 1 m Linie bin ich ja auch net, irgendwo zwischen 80 cm und 100 cm ich will ja keine super Schlechtwetterreserve auf 2D nur das ich ihn überhaupt bekomme, denn sonst hab ich bald ja nichtmal mehr Channel 4 :(

    Meint ihr echt das die 80 er garnet geht?

    mfg

    karlmueller
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    das musst du ausprobieren, würde dir aber empfehlen dazu einen anständigen lnb zu verwenden!
     
  5. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    ich empfange in ner Nähe von Coburg den 2D mit einer 80cm ohne Probleme (obwohl im Footprint mindestens 100cm angegeben sind), auch bei schlechtem Wetter...
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    Es ist seit langer Zeit bekannt, dass die empfohlenen Schüsselgrößen der verlinkten Karte massiv überdehnt sind. Wie sonst sollte auch in Köln und im Emsland mit Durchmessern, die nur 2/3 bis 3/4 der angebenen Größe entsprechen, problemloser Empfang möglich sein.

    Diese wirklich erforderlichen Durchmesser aus der Praxis entsprechen auch den Erfahrungen von -Peter96472- bei Coburg, da klappt es ja auch ganz locker.

    Fast immer fehlt den vielen Theoretikern im Forum jegliche praktische Erfahrungen - die konkreten Ergebnisse vor Ort werden dennoch umso vehementer bestritten. Unglaublich.

    Aus heutiger Sicht bedauere ich sehr, den Link zu dieser Karte hier im Forum überhaupt erstmals veröffentlicht zu haben. Aber für Einige ist diese hübsche Karte mittlerweile zum Evangelium geworden - ich kann es nicht glauben ...

    @karlmueller: Auf Balkonen kann es durch die Brüstungen oft zu erheblichen Abschattungen kommen, die einen ansich knapp möglichen Empfang verhindern ...
     
  7. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    @karlmueller:
    Also ich schließe mich den Ausführungen von Simpelsat an. Die genannten Abschattungen könnten schon ursächlich sein, für den fehlenden Empfang. Mit einer 80er Schüssel, einem guten LNB, guten Kabeln und einem empfindlichen Receiver müsstest du reale Chancen auf den 2D haben. Wenn's allein garnicht klappen sollte, evtl. doch mal einen Techniker kommen lassen, der müsste es schaffen.

    Edit:
    Achtung du darfst nicht vergessen, dass der Eurobird auf 28.5° ist und die Astra's auf 28.2°. Versuche also anhand von Astra Sendern zu optimieren und nicht nach Eurobird Sendern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2008
  8. March

    March Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bamberg
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    Ich hab in Bamberg eine 1m Schüssel und Astra 2D geht wunderbar (sogar bei Regen und Schnee)

    Mit einer 80cm müsste es eigentlich auch noch gerade so gehen. Vermutlich musst du die Schüssel nochmal nachjustieren...
     
  9. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg

    Also wir haben heute bis zur Vergasung an der Anlage gefummelt, meine Familie wäre mir schon fast nachgegangen :)

    Denn meine Mutter musste dauernd mit helfen und der Balkon ist vorm Zimmer von meinem Bruder den ich dadurch dauernd beim "Zocken" gestört hab.

    Der 2D geht jetzt, wenn auch nur teilweise.

    BBC1, BBC HD, ITV1-4 und Film4 geht. (edit: ITV3 wurde auf der Cinergy zwar gefunden, geht aber nicht)

    BBC2 und 3 sowie CBBC und CBeebies hingegen werden von meiner Cinergy S2 nichtmal gefunden.

    Generell hab ich gemerkt, dass die Vertikalen Transponder bei weitem besser gehn als die Horizontalen, hat das einen speziellen grund?

    Bei "Zone Romantica" als nicht 2D Sender hab ich z.B. einen BER von 0 und SNR 50000, bei den 2D Sendern sind die Werte nicht sehr berauschend, aber das hab ich bei der 80er auch net erwartet, aber wenigstens bei schönem Wetter gehts.

    Meint ihr der Empfang kann noch verbessert werden um auch noch die restlichen 2D TPs zu bekommen?

    Auserdem haben wir jetzt ein Problem mit 19,2 den ich an der 80er jetzt schielend installieren wollte.

    Die Multifeedschiene (so ein billiges Universal Teil für 2 LNBs aus Spritzguss) die ich bisher an der 60 er verwendet hatte ist zu kurz um den benötigten Abstand an der 80er hinzukrigen. Hab da auch schon rumgefeilt und noch ca. 1 cm mehr Abstand raus geholt, aber das reicht immer noch nicht der Empfang ist zwar deutlich besser als vorher, aber immer noch untragbar.

    Wir haben das jetzt als Notlösung so gelassen aber haben jetzt bei ARD schon nen BER von mehreren 100!

    Der neu Sat1 TP auf 1L geht auch nicht wirklich und ORF ist absolut tot!

    Ist also nur ne Notlösung für heute Abend, muss ich morgen unbedingt was machen!

    Hab mir jetzt überlegt das Stück der Multifeedschiene was die 2 LNB Halterungen verbindet durch eine flache Metallstange mit Langloch zu ersetzten um den benötigten Abstand für einen ordentlichen 19,2 Empfang hin zu bekommen.

    Oder habt ihr ne bessere Idee?

    Die meisten Multifeedschienen werden an die Billig-Schüssel wohl nicht passen und auserdem müsste ich die hier im Raum Nürnberg morgen kaufen können.

    Noch ne Frage:

    Meint ihr das ich mit der auf 28,2 ausgerichteten 80er 19,2 schielend genauso gut bekomme wie mit der 60er im Fokus?

    Danke

    mfg

    karlmueller

    p.s. BER und SNR Angaben beziehen sich auf eine Nokia D-Box 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2008
  10. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: 2D mit 80 cm (Fokus) in Nürnberg


    Für meinen Wohnort stimmt der astra2d.com-footprint haargenau. Ich liege zwischen den Linien 80 und 100 und genauso ist es, 80 guter Empfang, aber mit geringer Regenreserve, 100 Empfang praktisch bei jedem Wetter, so wie es sein sollte.

    Daß so ein footprint nicht für alle Regionen ganz genau ist, sollte doch wohl klar sein. Aber es gibt nichts besseres, von praktischen Empfangsberichten abgesehen, die aber bei weitem nicht das ganze Land abdecken und auch erstmal gefunden werden müssen. Und auch mit Vorsicht zu genießen sind, viele Leute kennen doch gar nicht die exakte Größe bzw. Breite ihres Spiegels. Unter "80er" wird so manches verstanden. Dein Weg von der 78er zur 70er gestaltete sich ja auch nicht von heute auf morgen.

    Bei Empfehlungen sollte man auch lieber großzügig vorgehen, eine 80er zu kaufen, obwohl eine 70er auch gelangt hätte, ist allemal besser als eine
    60er zu kaufen, obwohl es eine 70er hätte sein müssen (= Fehleinkauf). Gerade wo man nie weiß, unter welchen Bedingungen überhaupt empfangen wird, die Qualität des Empfangs ist schließlich von zahllosen Faktoren abhängig, von der Spiegelgröße, Güte des Reflektors, Kabel, Receiver, Hindernissen usw. usw. Niemals würde ich von optimalen Rahmenbedingungen ausgehen, wenn ich nach einer Spiegelgröße gefragt werde, ohne die Anlage vor Ort zu kennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2008

Diese Seite empfehlen