1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Senderrücken auf der Doppelposition Astra/Eutelsat 28,2/28,5 Grad Ost: Die britischen Free-TV-Sender CBS Reality, Food Network und Food Network +1 haben die Frequenz gewechselt. Zudem ist ein neuer Newskanal gestartet.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.307
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    28.5° ? Hat sich auch der Standort im All verschoben ?
     
  3. kingastra

    kingastra Senior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.390
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    Der Eutelsat ist auf 28,5°O und der Astra auf 28,2°O.

    Angesprochene Sender kommen vom Eutelsat. DF hat hier also eindeutig Recht.
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.307
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    interessant, wuste ich noch nicht :)
     
  6. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.390
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    Es gab übrigens auch weitere Änderungen:

    ITV2 HD und ITV 4 HD
    - neu: 11052H 23000 DVB-S2 8PSK 3/4
    - alt: 11758H 29500 DVB-S2 QPSK 3/4

    Auf der alten Frequenz verbleiben drei Sender. Man wird bei Sky UK durch die Abschaltung von Sky 3D und Sky Arts 2 HD in den kommenden Wochen wahrscheinlich noch etwas mehr aufräumen. Von neuen Sendern hört man dort ja auch nichts mehr.

    Dabei könnte die eine oder andere Frequenz schon noch einen Sender vertragen. Allerdings legt man gerade bei Sportsendern auch mehr Wert auf Qualität als Sky Deutschland.
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    Bessere Akteure auf dem Spielfeld?
    Besseres Bild?
    Bessere Moderatoren/Kommentatoren?

    :D:D:D
     
  8. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    Bei deinem sarkastischen 1. Beitrag konnte man aber das Gegenteil erwarten!:LOL:
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    das große senderrücken geht auf 28,2/28,5° doch schon seit wochen...
     
  10. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: 28,5 Grad Ost: Britische Free-TV-Sender ziehen um

    Eigentlich ist das Senderrücken der kleineren Sender dort eher ein Dauerzustand. Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht irgendwelche Musiksender den Transponder wechseln.
    Interessant ist aktuell vor allem, dass wohl in Sachen Sendeparameter (FEC) Änderungen durchgeführt werden.
     

Diese Seite empfehlen