1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Simao_M91, 5. Januar 2007.

  1. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte im Frühjahr meine Sat-Anlage ausbauen und will neben den Astra Satelliten auf 19,2° Ost und Hotbird auch noch Astra/Eurobird auf 28,2°/28,5° Ost(vorallem Astra 2D wegen BBC) und Atlantic Bird 3 empfangen.Als Schüsseln kämen wohl eine Triax TD Unique Multi-Fokus und die eine Wavefrontier T55 in Frage (Gibt es auch noch andere zu empfehlen ?).Jetzt allerdings zur Hauptfrage:Wie sieht bei der Wavefrontier,die ich persönlich bevorzugen würde, mit der Schlechtwetterreserve für Astra 2D in Würzburg aus?Oder ist es auf längere Zeit gesehen von Vorteil ein Wavefrontier T90 aufzustellen?
     
  2. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Als alternative ist die T85 noch zu berücksichtigen. Die WF 55 dürfte doch recht knapp bemessen sein. Zudem ist die T85 bedeutend einfacher zu installieren.
     
  3. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Erstmal Danke für diese schnelle und gute Antwort.Ich hab die T85 mal genauer betrachtet und die sieht recht interessant aus.Nun nochmal zur Reserve: Das sind immerhin schon ca. 33° Abstand.Da mache ich mir echt Sorgen.Ist mit der T85 der Empfang bei allen Satelliten genannten auch bei schlechten Wetter bzw. Regenwetter stabil?
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Hallo, Gooner,
    mit der Wave Frontier T90 hast Du bessere Karten, da Du in Würzbürg schon grenzwertig wohnst. läßt sich für Astra 2D mit dieser Antenne mehr erzielen, da sie + 10° - zum Zentrum die gleichen Werte einer 90 er Schüssel hat.
    Gruß, Grognard
     
  5. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Meint ihr die T90 kann ohne Probleme bei Wind und Wetter auf dem Dach angebracht werden,dass ist für mich nämlich der einzige mögliche Platz zur Montage.
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Hallo, Gooner,
    schau mal so sieht das bei mir aus, und hat schon Orkanstärken von > 150 Km/h überstanden

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Gruß, Grognard
     
  7. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Super,ich werde mich als nächstes an die Materialbeschaffung machen und alles im Frühjahr aufbauen.Nochmal Danke für die Hilfe.

    Gooner
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w
    sind genau meine Positionen.
    Gruß, Grognard
     
  9. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    Hallo,

    und wie würde das Ganze in München aussehen?

    Ich habe, da ich auch eine solche od. ähnliche Lösung suche, schon in einem anderen Thread die Frage stellt, aber leider konnte mir bis jetzt niemand anworten. - Vielen Dank für eine Antwort.

    Gruss
    robert1
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: 28,2°e+19,2°e+13°e+5°w

    m.E. schlecht da du nach Beiti in München für 2D (BBC und ITV) mind 100cm im Focus benötigst. Wie gesagt die Angaben bei Beitinger sind recht realistisch da Erfahrungswerte.
    http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html

    PS: Das zeigt die Theorie:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2007

Diese Seite empfehlen