1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

26 Zöller für hauptsächliche PS3- und PC-Nutzung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von joschi486, 1. März 2010.

  1. joschi486

    joschi486 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe TV-Experten,
    ich hätte gerne eure Hilfe bei der Beratung zum Kauf von einem Flachbildschirm. Ich mach dafür mal ein neues Thema auf, da ich über sie SuFu nichts entsprechendes gefunden habe.

    Ich möchte mir in den nächsten Tagen einen neuen Fernseher zulegen. Da aber mein derzeitiges Zimmer nicht so groß ist, und ich bald mit meiner Freundin zusammenziehe, die bereits einen 32" Fernseher besitzte, suche ich nun ein etwas kleineres Gerät. Den will ich natürlich auch zum fernsehen benutzen, deswegen soll ein DVB-C Receiver für meinen Kabelanschluss vorhanden sein. Hauptsächlich will ich ihn aber in Zukunft als externen Monitor für meinen Laptop und für meine PS3 benutzen.

    Genug der Vorrede. Nun zu meinen Fragen. Auf welche Auflösung sollte ich nun achten? Bei der Größe spielt die volle HD-Auflösung warscheinlich noch keine so große Rolle, auch wenn ich mit BluRays mit der PS3 reinziehe, oder?
    Und wie ist das, wenn ich den als Monitor benutze? Ich hab schon woanders gelesen, dass das nicht bei allen einwandfrei klappt, da es teilweise zu große Abstände zwischen den Pixeln sind, um gut daran arbeiten zu können.

    Noch mal kurz, was ich mir so ungefähr denke:
    - DVB-C
    - Hauptnutzung Monitor für Laptop & für PS3
    - nicht teurer als 500€, lieber unter 400€
    - Wandbefestigung wäre auch toll (also kein fest montierter Fuß, sondern auch Wandmontage möglich)


    Ich hab in einem Vergleich auch schon einen kleinen Favoriten, den Sony KDL-26V4500. Der hat zwar "nur" die Auflösung von 1.366 x 768 Pixel, aber die könnt ja bei der Größe auch schon genügen.

    Ich hoffe die meisten haben bis hier durchgehalten, hab wohl ein bisschen viel geschrieben, und können mir bald weiterhelfen, dass ich mir noch diese Woche einen aussuchen kann.

    Danke schonmal,
    LG, Joschi
     
  2. joschi486

    joschi486 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 26 Zöller für hauptsächliche PS3- und PC-Nutzung

    Schade, bis jetzt noch keine Antwort. Aber ich hab jetzt noch etwas weiter recherchiert (wie gut wenn man Semesterferien hat :)

    Ich hab den Samsung SyncMaster P2770HD gefunden (Samsung SyncMaster P2770HD Test TFT-Fernseher) der mir gleich zusagt. Hab ihr zu dem irgendwelche weitern Infos, kennt sich schon jemand aus mit dem?
     

Diese Seite empfehlen