1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

24040 geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von compy02, 15. Januar 2006.

  1. compy02

    compy02 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi

    nachdem bei mir nicht mehr alle kanäle zu empfangen wahren (das lag aber nicht an der antenne) hab ich dooferweise gedacht dann stelle ich ihn mal zurück auf die einstellungen wie ich ihn gekauft habe also mit moretv und so
    ich bin also auf einstellungen gegangen und habe im versteckten menü meine einstellungen rückgängig gemacht und natürlich abgespeichert.
    gerät vom netz genommen und nach ca. 10 sekunden wieder eingesteckt.

    ABER JETZT GEHT ER NICHT MEHR AN STANDBY lampe brend aber ich bekomme ihn nicht eingeschaltet SCHEI.....:wüt: es ligt nicht an der fernbedinung da ich 3 auf dem gerät eingestelt hatte aber keine geht :eek:


    was soll ich machen bitte helft schnell da ich ihn heute abend brauche
     
  2. 1984@BaY

    1984@BaY Guest

  3. tetel

    tetel Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    Ort:
    hier
    Technisches Equipment:
    dreambox 800
    AW: 24040 geht nicht mehr an

    Hallo Compy2,

    Kann es sein, das du den Inhalt 'more.tv.system' (o.ä.) von deiner Platte gelöscht hast, als du in der Einstellung ohne moretv warst? Danach ist nehmlich bei einer Umstellung auf ExtGui:On dein Firmware komplett hinüber.
    Ich kann da nur sagen, wenns so wäre, das nur ein Firmwareupdate über serielle Verbindung, oder besser um die Garantie zu waren, sich gleich mit Medion in Verbindung zu setzen um den Ärger abzuwickeln.

    g tetel
     
  4. compy02

    compy02 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: 24040 geht nicht mehr an

    Danke euch beideb für die schnelle antwort.

    tetel: du hast recht das habe ich gemacht hoffe das die garantie nicht weg ist

    werde morgen mal nach saturn rennen und mal schauen was die sagen ?????
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
  5. tetel

    tetel Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    Ort:
    hier
    Technisches Equipment:
    dreambox 800
    AW: 24040 geht nicht mehr an

    :(Ha. Das gleiche ist mir auch passiert. Ich dachte erst das war das einfürhungsvideo was man so nicht löschen konnte. Aber nachdem mir das klar war habe ich die Standard FW von Grobi draufgemacht(3.41.12). per Kabel. Jetzt geht wieder alles, nur meine Garantie ist hinüber. Aber ich hab mein Gerät (24900) e schon ein Jahr. Da war mir das nicht mehr so ausschlaggebend.
    Berichte mal, was du beim Saturn herausgefunden hast. Ob sie es dir ersetzen oder wieviel sie für eine Reperatur verlangen. Rein Informationshalber. danke.

    mfg
     
  6. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: 24040 geht nicht mehr an

    War mir auch passiert, ich habe bei Saturn halt nur gesagt, das er nicht mehr an geht, weiß nicht warum. Da hat der Mann in seinen PC geschaut und dann gleich gesagt, er darf das Gerät einfach tauschen, obwohl schon vier Wochen her war seit dem Kauf.

    Gruß
    Snurf
     
  7. dirgro

    dirgro Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: 24040 geht nicht mehr an

    Hallo!
    Um das nocheinmal kurz zusammenzufassen:
    Wenn man die MoreTV Software via verstecktem Menü und ExtGUI ausknippst und anschließend nach erfolgtem Reboot die vermeintlichen Aufnahmen im Recordermenü löscht, so folgt dies daraus: Versucht man MoreTV wieder einzuschalten, so bleibt der Receiver beim Booten hängen, da die entsprechenden Dateien gelöscht sind? Ist dies richtig so?
    Denn auch ich habe die unerträgliche MoreTV-Dauer-Download-Dose abgeschaltet und anschließend die, wie ich sie eingeschätzt hatte, Anleitungsvideos gelöscht.
    Falls alledem so ist, hat vielleicht jemand Erfahrung damit das Gerät durch flashen per PC das Gerät wieder in Originalzustand zuversetzen?

    Wäre gut zu wissen, denn ich hadere noch ein wenig mit mir, ob ich das Gerät behalten soll oder nicht. Obwohl ich mittlerweile gut mit der beigelegten Fernbedienung klar komme, obwohl einige Tasten nach Abschaltung von MoreTV nicht mehr funktionieren. Dennoch kommt man ja z.B. mit dem kleinen Trick kurz eine programmierte Aufnahme zu starten wieder an die eigenen Aufnahmen dran.

    Vielleicht schafft es ja auch einer der findigen Programmierer, die ja hier ab und an auch mal vorbeischauen, dem Gerät die Codes der beigefügten Fernbedienung beizubringen. Das würde sicher viele Leute freuen und völlige Unabhängigkeit schaffen. Natürlich spart man sich auch die nicht unbedingt billigen 20 Euro für eine Original Digenius Fernbedienung...

    Grüße,
    Dirgro
     

Diese Seite empfehlen