1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

22 KHz oder DiseqC?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sat, 3. September 2001.

  1. sat

    sat Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Homburg
    Anzeige
    Hallo,

    was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem 22 KHz 2/1 und einem DiseqC 2/1 Schalter?

    MfG
     
  2. juppi

    juppi Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Solingen
    Bei einem 22KHz-Schalter wird ein 22KHz-Signal vom Receiver, über das Antennenkabel, gesendet welchen den Schalter betätigt. Dies sollte man heute nicht mehr benutzen, weil dieses Signal bei digitaltauglichen LNC's zur Umschaltung zwischen dem Low- und dem Highband benutzt wird. Stattdessen benutzt man man einen Diseqc-Schalter. Er hat die selbe Funktion, zwei LNC's auf ein Antennenkabel zu schalten. Natürlich muss der Receiver eine Diseqc-Funktion besitzen. Moderne Analog- und Digitalreceiver besitzen solch eine Funktion.
     
  3. sus-anne

    sus-anne Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    1
    AW: 22 KHz oder DiseqC?

    heist es, eine 22 KHz Schalter für Analoge und Diseqc-Schalter für digitale Systeme das Richtige ist?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 22 KHz oder DiseqC?

    So kann man es sehen, wenn man die Satumschaltung dabei im Auge hat.
     

Diese Seite empfehlen