1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

21,5° E Eutel II F 3, Empfang

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Zentrifuge, 11. März 2004.

  1. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich bekommen aktuell kein Signal mehr rein. Reicht meine Meter-Antenne (Standort-Berlin) nicht mehr aus??

    Vor einigen Monaten hatte ich kein Problem Count Down TV usw. zu empfangen.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit 21,5°? Oder habe ich hier bei mir etwas falsch eingestellt?
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Du musst deine antenne nachführen oder warten, bis der satellit wieder seine normalposition erreicht hat winken

    Der sat ist im sog. inklinierten orbit. Das wird bei alten satelliten gemacht, um treibstoff zu sparen. Die eiern dann von unten gesehen in einer liegenden 8 auf dem clark belt rum. Bei lyngsat gibt es aber einen sat tracker, mit dem du dir die abweichung anzeigen lassen kannst winken
     
  3. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Ah, ich verstehe, deswegen steht in Klammern (incl. 3,5°).

    Werd also versuchen, ihn wieder einzufangen.
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    momentan geht das für etliche Zeit morgens gegen 7.00 Uhr und nachmittags gegen 17.00 Uhr, wenn der Satellit seinen Nulldurchgang hat. Satbook-Feedboard E2F3
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    und natürlich nicht den von SDerrick winken empfohlenen Sattracker vergessen. läc
    Satttracker E2F3
     

Diese Seite empfehlen