1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2010 wirklich nix mehr analog?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von satfuzi, 30. Dezember 2005.

  1. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
  2. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    Na, ich hoffe doch mal, dass der analoge Schaißdrack (mit Rechtschreibfehlern wird das nicht zensiert) schon früher abgeschaltet wird.

    Wenn du digital mal erlebt hast (egal ob DVB-T,DVB-S oder DVB-C) wirst du nie wieder analog sehen wollen! :winken:;)



    :love:
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    lol find cih witzig scheiß wird nicht zensiert ***** (dräck) schon ...

    2010 war als früheres abschalt datum geplant.

    Jetzt ist es 2012 und gilt NUR für das terestische fernsehen also über antenne.

    Für sat und Kabel gibt es keine Termine.

    @prodigital2 Übrigens ein analoges Bild kann in einzelfällen durchaus besser sein als ein digitales ;)
     
  4. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    NEE neee! Mein analog receiver hat bessere Bildqualität wie DVB-S und das ohne Klötzchen! Trotzdem hoffe ich das zumindest kabel analog abgeschaltet wird, denn da ist die Qualität wirklich Schaiße. Aber noch geschockter bin ich über die Abschaltung von UKW! Wer hat denn schon einen DAB Empfänger (außer Technik-Freaks) Und die Ü60 Generation versteht die Welt nicht mehr: Kein NDR1 mit ihrem Radio und kein analoges Kabel-TV mehr. Und das alles schon 2010!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2005
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    UKW wird es ziemlich sicher noch länger geben.

    http://www.wdr.de/unternehmen/tv_radio/verbreitung_empfang/index.jhtml

    Und ob man 2010 soweit ist, dass man mit der Abschaltung anfangen kann, wage ich auch zu bezweifeln, bei der riesigen Anzahl an UKW-Geräten die heute vorhanden sind und dann ersetzt werden müssten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2005
  6. ???-???

    ???-??? Silber Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    784
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    Das stimmt das "Digitale" Bild mancher Sat Sender sieht aus wie eine sehr schlechte Videokopie
    Zudem ist Digitales Bild auch sehr viel störanfälliger als Analoges stärkere Schwankungen des Empfangssignals und es gibt Aussetzter und Klötzchen ohne ende wärend man beim Analogen oft garnix merkt :eek:
    Damit ist jede (DVD)Videoaufnahme versaut. :eek:
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    "Zudem ist Digitales Bild auch sehr viel störanfälliger als Analoges stärkere Schwankungen des Empfangssignals und es gibt Aussetzter und Klötzchen ohne ende wärend man beim Analogen oft garnix merkt."

    Vor Pauschalierungen würde ich da warnen. Ich sehe seit gut 5 Jahren digital fern und kann das so allgemein nicht bestätigen.

    Sicher neigen manche Provider dazu, ihre Transponder mit zu vielen Programmen vollzupacken, was zu geringeren Bandbreiten führt und damit zu Lasten der Qualität geht.

    Das ist aber nicht die Regel. Ich habe auch noch einen Analogreceiver parallel zu zwei Digitalreceivern in Betrieb und mein subjektiver Eindruck ist, dass der Digitalempfang fast immer das bessere Bild liefert. Mit Aussetzern und Klötzchenbildung bin ich eigentlich nicht geplagt.

    mfg
    Charlie24
     
  8. blackandwhite

    blackandwhite Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    ab nächster woche HH
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

     
  9. alfi0815

    alfi0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    schwedt
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    satfuzi nich verweckseln tv fernsehn wird ca. ab 2010/12 abgeschaltet cabel.
    bei radio soll ukw ca. 2015 oder länger abgeschaltet werden , aba genaues steht noch nich fest. also tv und radio ukw sind 2verschiedene dinge.
     
  10. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: 2010 wirklich nix mehr analog?

    damit wird deutschland dann das so ziemlich letze land in europa sein das analog abschaltet! schon jetzt gibt es über sat kaum mehr analoge programme! ca. 80% aller analogen satprogramme in europa kommen mittlerweile aus deutschland!

    erinnert mich an asterix!!!!
     

Diese Seite empfehlen