1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

20 Jahre Digital-TV und UHD-Empfänger im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der August-Ausgabe dürfen sich die Leser neben neuen UHD-Boxen im Testüber ein Extraheft freuen, das unter anderem die 20 Jahre Digital TV in Deutschland Revue passieren lässt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    So, so, ihr habt also 20 Jahre lang Digital-TV und UHD-Empfänger getestet.
    Dann erzählt mal, wie waren denn so die ersten UHD-Empfänger anno 1996? :LOL:
     
    Hate gefällt das.
  3. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    20 Jahre Digital TV demnach wahre das 1996,
    kann mich nicht erinnern das es im Kabel Netz und Sat schon 1996 Digital TV gab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2016
  4. Popeye2

    Popeye2 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Den Prototyp der d-box aka Mediamaster gab es schon Anfang 1995 auf einschlägigen Messen zu sehen,auch HDTV in MPEG2 , und HD gab es schon 1987 z.B. über TV-Sat im D2 MAC verfahren, zwar analoge Übertragung, aber digitale Signalaufbereitung. Also das "moderne" Fernsehen ist schon fast 30 Jahre alt, die damaligen Patente bereits ausgelaufen (z.B. für Blindscan). Aber es ist nicht nur alles digital geworden, auch die Kodierungen ändern sich (von Mpeg1 nach Mpeg2 über MPEG4 zu H2.65) und auch in der Verschlüsselung tut sich einiges (von Betacrypt/Irdeto über Nagra 1,2,3 zu NDS) und auch die Tage der DVB-API (softcam) sind gezählt. UHD kommt z.B. mit CSA3 daher, und Pairing ist ja schon etabliert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2016
  5. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das du keine Ahnung davon hast wissen wir ja nun alle
     
  6. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sicher? Eher ein Schreibfehler ;) und du meinst 1995
    Über DF1 (?) gab es ab 1996 die D-Box 1, passt also mit den 20 Jahren, sieht man mal wie die Zeit vergeht.
     
  7. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93

    Schon mal was von DF 1 gehört? Ich kann die 20 Jahre bestätigen, da ich bei DF 1 von Anfang an dabei war.
     
  8. Popeye2

    Popeye2 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    jepp :)
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.823
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich kenne DF1 nur von der Zeitschriftenwerbung her.
    Vielleicht wäre die Akzeptanz größer gewesen, wenn Free-TV von Anfang an dabei gewesen wäre.
     

Diese Seite empfehlen