1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2. Versuch: Problem mit AV-Signal TechniSat/Diginova-Receiver!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von framefreezer, 30. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. framefreezer

    framefreezer Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    ...äh, vielleicht war meine Betreffzeile zu spezifisch... (siehe gestriger Post) - Hier nochmals in Kürze der Kernpunkt meiner Problematik mit einer neuen Diginova 2 PNK-Box (die ja baugleich mit dem entsprechenden TechniSat-Modell ist!).

    Im VCR-Eingang der Diginova steckt mein Festplattenrecorder Panasonic DMR-E95H, der zwei Scart-Ausgänge besitzt. Die d-box, die ich vor der Diginova hatte, war noch regulär über den extra für Decoder vorgesehenen AV-2-Ausgang des HDD-Recorders angeschlossen, was aber hier kein Signal an den Fernseher lieferte – dazu musste ich seltsamerweise die AV-1-Buchse verwenden.

    Jetzt springt die Diginova zwar, immer wenn der HDD-Recorder ein Bildsignal sendet, automatisch auf „AV“ und ich bekomme mein Signal – z.B. aufgezeichnete Sendungen (Wiedergabe) – jedoch klappt im gleichen Moment ein ja eigentlich für Festplattenrecorder essenzielles Feature NICHT mehr, und zwar das gleichzeitige Aufnehmen! Denn:

    Bei jeglicher Aufnahme wird sofort beim Einsetzen einer synchronen Wiedergabe (und automatischem Sprung auf „AV“) das aufgezeichnete Bild augenblicklich schwarz!

    Damit ist z.B. auch kein TimeShift mehr möglich! Das Bild im Bild beweist: Aufnahme während Wiedergabe ist zappenduster!! Stoppe ich die Wiedergabe, springt die Diginova wieder auf den Tuner-Programmplatz und zeichnet das TV-Bild weiter auf. :confused:

    Freue mich wirklich über jedes hilfreiche Wort!

    Hoffnungsvoll: :cool:framefreezer
     
  2. Oli321

    Oli321 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    167
    AW: 2. Versuch: Problem mit AV-Signal TechniSat/Diginova-Receiver!

    Hallo!

    Ich wollte dir gerade antworten ...

    Also, gehen wir mal der Reihe nach.
    Wenn du deinen DVD-Rekorder an die AV2-Buchse des Diginova Digitalempfängers anschließt, fungiert der Diginova als Bildverteiler. Das bedeutet, sobald der Panasonic ein Bildsignal aufschaltet (durch deine Wiedergabe), beendet der Diginova seine eigene Zuspielung und schleift dafür das ankommende Signal an die AV1-Buchse weiter.
    Das macht durchaus Sinn, wenn an AV1 ein Fernseher angeschlossen ist.

    Verbinde den Panasonic per Scart mit der AV1-Buchse des Diginova. Dort wird ein ankommendes Signal ignoriert. Der Diginova fungiert jetzt allein als Zuspieler.

    Das ankommende Signal des Diginova gehört in die AV2-Buchse des Panasonic, und der Fernseher wird an AV1 angeschlossen (was genau funktioniert nicht, wenn du die AV2 am Panasonic nutzt?).
    Der Panasonic hat dann natürlich nicht die geringste Ahnung, wie die Sendung heißt, die er gerade aufnimmt. Eventuell nimmt die Maschine dann irgendeinen naheliegenden EPG-Eintrag (in deinem Fall Premiere).

    Bei mir funktioniert der Jugendschutz einwandfrei. Wenn das Problem bei dir häufiger auftritt: Welches Gerät ist zuerst an die Antennenbuchse angeschlossen? Diginova oder Panasonic? Schalte einen Kanal ein, bei dem das Problem aufgetreten ist. Dann drücke die grüne Taste (eventuell erst die PIN eingeben) auf der Fernbedienung des Diginova. Welche Signalqualität wird angezeigt?

    Gruß
    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2006
  3. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    AW: 2. Versuch: Problem mit AV-Signal TechniSat/Diginova-Receiver!

    Etwas Geduld schadet auch nicht, framefreezer ;)
    Im Technisat-Unterforum hast du's ja auch nochmal gepostet – dort hab ich dir vorhin schon geantwortet:
    Ich würde Recorder und Receiver andersrum anschließen, d.h. Receiver -> Recorder-AV2 (ist, glaub ich, nur ein Eingang), Recorder-AV1 -> TV. Solange der Recorder (dein E95H wird sich da kaum anders verhalten als mein E85H) selbst nichts abspielt, leitet er das Receiver-Bild durch. Timeshift geht damit natürlich auch.

    Den Sendungstitel dürfte sich der Recorder ja auch bei externen Aufnahmen aus dem Videotext holen – und der ist wohl bei allen Premiere-Kanälen, die einen Videotext haben, gleich.
     
  4. framefreezer

    framefreezer Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    13
    AW: 2. Versuch: Problem mit AV-Signal TechniSat/Diginova-Receiver!

    Hallo Oliver,

    und 1000 Dank erst mal für die qualifizierten Informationen! Was soll ich sagen... die von dir beschriebenen Umstöpselmaßnahmen führen tatsächlich zum gewünschten Ergebnis!! Timeshift wieder möglich, keine unsinnigen Sendungstitel mehr im Panasonic-Navi, kein umständliches Drücken mehr der AV-Taste an der Diginova-Remote... wäre ich selber nie drauf gekommen (so viele Kabel, so viele Möglichkeiten...)! :)

    Auch die Bildquali scheint mir wieder einen Tick besser zu sein.

    Zur noch ausstehenden Klärung der Jugendschutz-Problematik:

    - An die Antennenbuchse ist zuerst die Diginova angeschlossen (wie im beiliegenden Manual beschrieben).

    - Signalstärke des "Problemkanals" liegt bei 55, Signalqualität bei 100.

    Bringt das die Lösung?

    framefreezer:cool:

     
  5. framefreezer

    framefreezer Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    13
    Kleines PS zum Panasonic-Serup...

    Ach ja, ich vergaß:

    Die AV2-Buchse am Panasonic musste im Setup-Menü von "DECODER" auf "EXT" umgestellt werden - erst dann kam das Bild! Dz, dz...

    :cool: framefreezer

    PS: In der Betreffzeile muss es natürlich "SeTup" heißen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2006
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.346
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 2. Versuch: Problem mit AV-Signal TechniSat/Diginova-Receiver!

    Einmal posten reicht. ;)
    Da es kein Kabelspezifisches Problem ist mache ich hier zu und verweise damit auf den anderen Beitrag.

    Gruß Gorcon

    ---Moderator---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen