1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Verbindungen über eine WLAN-Karte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von towomz, 8. Februar 2005.

  1. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Anzeige
    Folgende Konstallation habe ich daheim:

    Der PC hat eine WLAN-Karte, die Verbindung zu meinem Fritz SL WLAN Router aufnimmt. Fritz SL WLAN Router baut selbst die Verbindung ins INternet auf. Die DBOX ist an einem WLAN-Router/AP angeschlossen. Ich möchte nun von dem PC auf sowohl auf das Internet als auch auf die DBOX gleichzeitig zugreifen. Die WLAN-Karte kann jedoch immer nur eine WLAN-Verbindung halten.

    1) Kann tatsächlich über die WLAN-Karte nur eine Verbindung hergestellt werden? Falls nein, was muß ich da einstellen?

    2) Gehen müsste das ganze ja theoretisch, wenn der Router auf der D-BOX via WLAN zum Fritz SL WLAN die Internet-Verbindung herstellt und dann dem PC via WLAN zur Verfügung stellt. Ich kriege das aber irgendwie nicht geregelt.

    Danke für Eure Tipps. Bei Google war ich übrigens nicht erfolgreich.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 2 Verbindungen über eine WLAN-Karte

    Das Problem ist wohl, dass Du zwei Router da hast. Du musst die dazu bringen, als "einer" zu funktionieren. Das geht irgendwie, indem Du den zweiten als "Repeater" betreibst. Frag mich aber nicht, wie das geht ;) Hab erst seit kurzem WLAN.

    Gag
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: 2 Verbindungen über eine WLAN-Karte

    Da wird der Router nicht funktionieren, dafür bräuchtest du eine Bridge, bzw. einen Router, der einen integrierten AP hat (oder so ähnlich). Netgear hat beispielsweise kein Modell im Sortiment (hatte mal ein Konfigproblem und hatte die Netgear-Hotline genervt).

    Kannst du die Box nicht direkt an den Router hängen?
     
  4. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: 2 Verbindungen über eine WLAN-Karte

    Es ist ein Router mit AP-Funktion (Linksys WRT54G). Die DBox hängt an dem Linksys via LAN-Kabel. Der Linksys-Router kommuniziert mit der WLAN-Karte im PC. Nur leider komme ich mit diesem nicht auf den Fritz SL WLAN-Router drauf.
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: 2 Verbindungen über eine WLAN-Karte

    Ich weiß nicht, ob der Fritz einen AP integriert hat, andersrum wäre der Router geeignet. Trotzdem bräuchtest du einen weiteren Access Point. Dein zweiter Router nützt dir nichts, außer er kann als reiner AP fungieren.

    Ich nehme an, Verkabelung mit nur einem Router ist nicht möglich?
     
  6. OllePolle

    OllePolle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    AW: 2 Verbindungen über eine WLAN-Karte

    Wenn du auf deinen Linksys die neueste Firmware aufspielst Sveasoft Satori v4.0 (auf der Seite www.linksysinfo.org) kann er als Client fungieren. D.H., dass er sich an deiner FritzBox WLAN wie eine WLAN-Karte im PC anmelden kann. Du musst ihm dann lediglich die SSID und eventuelle Keys deines WLAN mitteilen.

    Also funktioniert das folgendermaßen: Du hängst per WLAN mit dem PC an der Fritzbox, ebenso der WRT54G der dann im Prinzip die DBox darin einbindet. Dürfte mit ein wenig Gefummele kein Problem sein.

    Bei Fragen stehe ich gerne per PN zu Verfügung und versuche weitestgehend zu helfen!

    Gruß

    OllePolle
     

Diese Seite empfehlen