1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Stk. Wisi UHF EB66

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von Satfreak50, 1. November 2014.

  1. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Möchte 2 Yagiantennen aus der EB66 Serie der Fa. Wisi für den UHF-Empfang (DVB-T) verkaufen.
    Es sind unterschiedliche Kanalgruppenantennen , also für unterschiedliche Frequenzen/Kanäle im UHF-Fernsehband.
    Die eine ist für K. 21-27 und die andere für K.21-37.
    Beide haben 41 Elemente, der maximale Gewinn wird mit knapp 16 dB über den ganzen Bereich erreicht und die Windlast ist mit knapp 35 N bei horizontaler Ausrichtung sehr gering.
    Beide haben normale Koaxialkabelanschlüsse, sodass man den auch von Wisi mal erhältlichen fernspeisbaren Vorverstärker, gegen den Dipolkasten austauschen kann.
    Damit ist optimaler Empfang von DVB-T Sendern als Überdachantenne gewährleistet.

    Kein Versand, nur Selbstabholer da schwerbehindert und der Originalkarton dazu fehlt.
    Abzuholen in Kaiserslautern/Pfalz. VKP: Für beide 120.- Euro, einzeln 50.- Euro
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 2 Stk. Wisi UHF EB66

    Keine Angst, ich kritisiere nicht den Preis, aber ich glaub du hast nen Tippfehler: Einzeln 50,00€ je Stück, würde heißen beide würden 100,00€ kosten. Nimmt man aber beide liegt man bei 120,00€ laut kdeiner Beschreibung. Ich will das nur wiederholen, nicht dass Du einen Tippfehler hast.
     
  3. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 2 Stk. Wisi UHF EB66

    Ja ist mein Fehler: Ich wollte 60.- Euro für die Einzelabnahme und 100.- Euro für beide, also wenn beide geholt/gekauft werden, wird es billiger.

    Es gibt in D solche Konstellationen, dass beide Antennen gebraucht werden. (auch und gerade bei DVB-T Empfang)
    Übrigens: Es gibt zwar diese Antenne noch (nennt sich EB67 LTE). Aber nicht als Kanalgruppenantenne und dort ist der max. Gewinn am Ende des UHF-Bandes ca. bei K.50-60....:D
     

Diese Seite empfehlen