1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Smartcards

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ladykracher, 28. September 2011.

  1. Ladykracher

    Ladykracher Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin ein absoluter Laie, was digitales Fernsehen angeht und wende mich deshalb heute an euch.

    Wir empfangen in unserer Mietwohnung nur analoges Kabelfernsehen. Digitales Kabelfernsehen können wir nicht direkt bei Kabel Deutschland bestellen, sondern müssen den Umweg über einen Elektrofirma machen, die mit unserer Hausverwaltung zusammenarbeitet. Jetzt haben wir einen Receiver mit einer Smartcard von Kabel Deutschland. Zusätzlich haben wir seit kurzem einen zweiten Receiver von SKY mit entsprechender Smartcard.

    Gibt es die Möglichkeit beide Karten in einem HD-Festplattenreceiver zu stecken? Oder kann man beide "Verträge" auf eine Karte zusammenführen?

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 Smartcards

    Mann kann Beides auf eine Karte zusammen führen.
    Bei Sky anrufen und die Seriennummer der KDG Karte angeben.
    Dann wird auf der KDG Karte auch Sky freigeschaltet. Die andere Sky Karte ist zurück zuschicken.
    PS: umgedreht funktioniert das genau so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011

Diese Seite empfehlen