1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Smartcards in einer D-Box II

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von tfrick, 2. Mai 2007.

  1. tfrick

    tfrick Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte fragen, ob und vor allem wie es möglich ist zwei Smartcards in der D-Box II (Nokia) gleichzeitig zu verwenden. (Sie hat ja schließlich zwei Kartenschächte).

    Vielen Dank
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Das ist nicht möglich. Um den zweiten Kartenschacht zu nutzen muß die Firmware verändert werden. Und das wird Premiere wohl nicht mehr tun (Firmwareupdate für die D-BOX2).
    Und nein, unter Linux geht es auch nicht. Die ucodes müssten verändert werden (Firmware für spezielle Chips die in der Firmware enthalten ist). Und unter Linux werden diese ucodes auch genutzt.

    cu
    usul
     
  3. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Die einzige Möglichkeit wäre ein Multicam einzubauen oder einen alten Programmer an den RS232 Anschluss zu hängen.

    Beide Möglichkeiten basieren aber soweit ich weiß ausschließlich auf illegalen Softcams, mit denen zum Einen gegen Lizenzrechte verstoßen wird und zum Anderen ein Emulator zusätzlich sein Unwesen treibt.

    Selbst wenn man alle Keys antfernt und nur Originalkarten verwendet, wäre diese Lösung nicht legal.
     
  4. tfrick

    tfrick Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Vielen Dank für ihre Antworten! Sie haben mir sehr geholfen!

    Nur bleibt natürlich jetzt die Frage offen, warum haben sie überhaupt einen zweiten Schacht eingebaut, wenn er sowieso unnutzbar ist? :confused:


    Nochmals Vielen Dank!
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Warum ist dort eine Infrarot Sendediode (nebst extra Anschluß für eine zweite) verbaut, warum ein Netzwerkanschluß, warum eine serielle Schnittstelle, warum ein Modem, warum ein Speichererweiterungsanschluß, warum der zweite Kartenleser? Und das Luxunsdisplay darf man auch nicht unterschätzen (Im Sinne von überflüssigen Kosten).
    (Wober der zweite Kartenleser (eigentlich nur die Kontaktiereinrichtung) in den Stückzahlen nun auch nicht die Welt kostet)

    Früher saß das Geld noch locker und Premiere wollte mit der D-BOX alle Wohnzimmer erobern. Dazu gabs haufenweise Träume von interaktivität und wunderbaren Funktionen, die sich alle mit der D-BOX realisieren lassen sollten.

    Der zweite Kartenleser war (so sagt man in den Foren) dafür da um Filmbestellungen per EC Karte zu zahlen.

    BTW, Kartenleser ist Kartenleser. Theoretisch kann man da alles reinstecken was einen Chip hat. Das geht von Homebanking per HBCI über eine zweite Pay-TV Karte (egal in welchen System) bishin zum einfachen "wieviel ist noch auf meiner Telefonkarte drauf".
    Also hätte Premiere damit machen können was sie wollen. Alles nur eine Frage der Software.

    Tatsächlich ist die D-BOX nie über eine E-Mail Anwendung im Versuchsstadium, Filme bestellen (inkl. bezahlen dieser über Prepaidpunkte von der Premiere SmartCard) und einigen "interaktiven" Informationsapplets (in der D-Box 2 eigenen Middleware) hinausgekommen.


    BTW: Das erklärt auch das vorhandensein der Linux Distributionen für die D-BOX2. Da hatte man so eine wunderbar ausgestattete Hardware in riesigen Stückzahlen mit so einer schlechten Software. Da bot es sich förmlich an mal Linux drauf zu portieren.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2007
  6. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Hallo usul

    Irgendwie kann ich Deinen Ausführungen nicht zustimmen. Meine DBoxen sind gekauft und auf allen läuft als OS Linux. Ob ich nun ein reines YADI verwende oder aber eine private Variante des Sportster Forums, etc. ist meines Wissens nicht illegal. Natürlich dürfen hier Keydateien oder Emulatoren nicht genutzt werden. Ist ja bei der Dreambox das gleiche Spiel. Ob ich nun einen zweiten Kartenleser integriere über ein MC oder aber mit neuer Frontblende sogar bis zu 8 Kartenschächte nutze bleibt beim rechtlichen Status völlig unerheblich. Da die Boxen mir gehören, entscheide ich welches " sauberes " OS ich nutze und wieviele Cardreader ich verbaue. Was soll daran illegal sein ?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Der EMU natürlich, denn ohne den läuft kein MC.

    Gruß Gorcon
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Welchen Teil meiner Aüsserungen?

    Garnichts ist daran illigal. Das habe ich nie behauptet.

    Allerdings was machst du mit den ganzen Kartenlesern in der Box?
    Steckst du da Pay-TV Karten rein um Programme zu entschlüsseln dann brauchst du eine Software die die Aufgaben einen CAMs übernimmt.
    Und AFAIK gibt es für die D-BOX2 keine Software die die notwendigen Lizenzen hat.
    Also im Prinzip das selbe Problem wie mit den CAMs wo man Software aus Uploadcentern benötigt um sie sinnvoll betreiben zu können.

    cu
    usul
     
  9. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Hallo usul

    Nana, ich sehe schon einen Unterschied darin ob man sich etwas illegal über ein Softcam ermöglicht oder aber einen zweiten Cardreader integriert um dort eine zweite Abokarte zu betreiben.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: 2 Smartcards in einer D-Box II

    Das Problem ist, dass der zweite Cardreader nur durch Softwareparts -nämlich entsprechende camds- nutzbar ist, die auch Smartcardemulatoren beinhalten. Ob man sie nun mit Keys versorgt oder nicht. Man nutzt als etwas mit einer Umgehungsvorrichtung, die als solche -ob nun auch als Umgehungsvorrichtung genutzt oder nicht- illegal ist.

    Desweitern kann man nicht einfach auf einem Digitalreceiver oder CI-Modul legal die Unterstützung einer Verschlüsselung per Softwareerweiterung nachrüsten. Ein Receiver oder ein CI-Modul benötigt eine Lizenz, um legal ein Verschlüsselungssystem zu unterstützen. Es wurde aber weder für die DBox2 noch für das Multicam noch für die camds eine Lizenz für die diversen Verschlüsselungssysteme, die dann per camd+zweitem Cardreader unterstützt werden, erworben. Das ist der zweite Grund, warum der Betrieb dieser camds illegal ist.
     

Diese Seite empfehlen