1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 sender auf einmal verkachelt

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von herman9876, 8. Mai 2016.

  1. herman9876

    herman9876 Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe 30 sender auf kabel.

    seit paar tagen sind 2 sender mal oder weniger verkachelt/verpixelt.
    Interessant: wenn ich mit der hand an das antennenkabel in der nähe des fernsehers anfasse, wirds bild 100% OK.

    Hat jemand eine idee?

    VG Herman
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann solltest Du mal besser geschirmte Antennenkabel verwenden, dann sollte das Problem auch nicht mehr auftreten.
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.351
    Zustimmungen:
    3.226
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Nur 30 :confused:

    was soll das für ein Kabelanschluss sein.
     
  4. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Er hat vielleicht nur 30 Sender eingespeichert weil die anderen nicht interessieren und von diesen sehr wenigen TV Sendern die über bleiben,gehen 2 nicht mehr richtig Signal wohl zu schlecht auf ein mal ? Habe ich auch aus unerklärlichem Gründen, siehe anderes Thema 3sat HD , Pro7maxx weg,
    so langsam aber sicher hasse ich den Kabel TV Blödmann Anschluss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2016
  5. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wer 30 Sender auf Kabel hat, schaut analog.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... deine Problembeschreibung lässt eigentlich nur eine Diagnose zu: Da ist anscheinend etwas nicht in Ordnung.
    Genauere Diagnosen erfordern eine detailiuerte Problembeschreibung ...
     
  7. herman9876

    herman9876 Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    es sind für mich brauchbare 36 von stelle 1 bis 36 gespeichert von etwa 600 oder so
     
  8. herman9876

    herman9876 Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

    es sind für mich brauchbare 36 von stelle 1 bis 36 gespeichert von etwa 600 oder so
     
  9. herman9876

    herman9876 Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

    wie gorcon schrieb werde ich es mit neuem a-kabel versuchen. es ist nämlich aus einem 1,- laden.
    das es bisher funktionierte ist evtl ein zufall. fummeln am kabel hat auch schon besserung gebracht.
    allerdings traue ich kabeldee auch änderungen zu um mal wieder den 99,- techniker arbeit zu geben. fakt ist nämlich das die 2 bzw 3 sender etwas schwach reinkommen. egal ob mit billig-antennenkabel. habe ein anderes billig-a-kabel genommen da kam bei den sendern "verschlüsselt oder schlechtes signal". also nichtmal bild.
    die restl sender sind ja top.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... je genauer ein Problem beschrieben wird, desto eher kann eine passende Lösung dafür gefunden werden.
    In deiner Problembeschreibung waren fast keine Details enthalten, sodass man nur raten kann.
    Es wurde kein Kabelanbieter genannt und auch dein Standort ist hier nicht bekannt.

    Im letzten Beitrag hast du "kabeldee" erwähnt. Ich gehe mal davon aus, dass du damit Kabel Deutschland meinst.
    Wenn deine Programmliste nur um die 30 Programme enthält gehe ich auch davon aus, dass du kein Sky abonniert hast.
    Wenn dein Standort beispielsweise Lübeck wäre, wäre die Einstreuung des DVB-T-Signals eine wahrscheinliche Ursache für das Problem.
    Hier würde dann auch Gorcons Unversiallösung, ein gutes Antennenkabel, das Problem beheben. Aber es kommt auch hier nicht nur auf das Kabel zwischen Antennendose und Empfänger an, sondern auf die gesamte Kabelanlage. Gibt es da ein Schirmungsleck, bringt auch das beste Antennenanschlusskabel zwischen Dose und Empfänger nichts.
    Auch Billig-Fernseher kann für Schirmungslecks verantwortlich sein. Auch T-Stücke verursachen hier gerne Probleme.

    BTW: die Netiquette sieht vor, in Foren-Beiträgen Groß- und Kleinschreibung zu verwenden. Nur in Kleinbuchstaben zu schreiben, gilt als unhöflich ...
     

Diese Seite empfehlen