1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dungan, 4. April 2010.

  1. dungan

    dungan Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forums-Teilnehmer,

    ich versuche seit Freitag unsere Sat-Anlage in Betrieb zu nehmen, aber es klappt einfach nicht. Folgende Konstellation haben wir hier:

    - 2 Schüsseln (#1 Kathrein 80cm, #2 Kathrein 120cm)
    - 3 LNB (Hama Lyspi)
    - Multiswitch und Kaskade von Kathrein (1708 und 1718)
    - Receiver Edision Argus VIP

    Das Ziel ist es in einem Zweiparteien-Haus mit theoretisch 13 Teilnehmenden Buchsen die drei Satelliten Astra 19.2, Hotbird und Türksat zur Verfügung zu stellen.


    Da ich Anfangs von dieser Materie kein Ahnung hatte, habe ich sicherheitshalber einen (aus meiner Sicht) guten Elektriker beauftragt, die Anlage zu installieren und die Schüsseln und LNBs auszurichten. Der hat auch zwei Tage hier gearbeitet und Astra und Hotbird eingestellt, nur Türksat konnte er nicht reinbekommen, bzw. bekam über sein Messgerät ein Signal, jedoch kann ich keinen einzigen Türksat Sender empfangen.


    Insgesamt kommt mir bei der Anlage aber so einiges merkwürdig vor:

    1. Wenn ich unsere empfangbaren Astra und Hotbird Sender mit den im Internet vorhandenen Senderbelegungslisten vergleiche, dann haben wir viele davon nicht.
    2. „Das Erste“ oder „ARD“ fehlt uns komplett. Weder auf Astra noch auf Hotbird ist der Sender vorhanden.
    3. Insgesamt können wir über Astra 693 und über Hotbird 389 TV Sender empfangen. Die Listen im Internet haben wesentlich mehr Sender aufgeführt.
    4. Die klassischen Sender (Sat.1, ProSieben, Kabel 1) können wir auch nicht über Astra empfangen, sondern bekommen diese über „ABS 1“ auf 75.0°E rein (das ist das merkwürdigste an der ganzen Sache…)


    Mit Diseqc kenne ich mich inzwischen soweit aus, dass ich für Astra „A“, Hotbird „B“ und Türksat „C“ gewählt habe. In dieser Reihenfolge sind die von den LNBs reingeführten Kabel am Multiswitch angeschlossen.



    Hat jemand Tipps oder Ideen, was ich machen kann, um die Anlage ordnungsgemäß in den Betrieb zu bekommen? Bin langsam am verzweifeln…


    Danke und Gruß,
    Dogan
     
  2. Radiopirat

    Radiopirat Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    falls Du uns nicht in den April schicken willst, würde ich sagen, dass hier einiges nicht stimmt. 75 E kann der "Elektriker" wohl kaum eingestellt haben.
    Ihr braucht Astra 19,2 Ost / Hotbird 13 Ost / und 42 Ost.
    wo wohnt ihr denn? sucht euch mal einen kompetenten Fachbetrieb aus der Branche.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    Also auf dieser von Dir genannten Position ist ARD sicher nicht.
    Das ist der Sender auf wahrscheinlich Astra.
    Ich glaube das Deine Receiver Einstellungen falsch sind.
    Setze diesen auf Werkseinstellung zurück und mache einen erneuten Sendersuchlauf.
    Wen Du Dir sicher bist das Astra auf Eingang A ist dann mit dieser Einstellung.
     
  4. dungan

    dungan Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    Moin ihr beiden. Das ist ja genau der Punkt, an dem ich verzweifle. Wie kann ich mit einer auf Astra + Hotbird ausgerichteten Schüssel einen Satelliten empfangen, der auf 75°E sitzt. Ich bin der Meinung, den Receiver richtig zu bedienen:

    Der Receiver bietet Diseqc 1.0 und 1.1 an. Der Multiswitch unterstützt sogar 2.0. Wenn ich am Receiver mit 1.1 "rumspiele" (d.h. Astra auf 1, Hotbird auf 2 und Türksat auf 3), passiert nix, daher habe ich Diseqc 1.1 aus und setze bei Diseqc 1.0 die Satelliten entsprechend auf "A", "B" und "C".

    Alles andere (22kHz, 12V und den LNB Typen) lasse ich unverändert auf der Werkseinstellung. Gibt es sonst noch etwas, was man beachten muss?


    danke und gruß,

    dogan
     
  5. Radiopirat

    Radiopirat Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    du sollst ja auch nicht 75 E empfangen, sondern die drei genannten.
    Hast Du auf Werkseinstellungen zurück gestellt?

    Du musst die Diseq Einstellungen richtig haben im Receiver und dann sollte es gehen, wenn die Schüssel tatsächlich richtig eingestellt ist.

    gehe mal ins Menü beim Receiver und suche nach Werkseinstellungen. und dann auf ausführen oder eben auf Werkseinstellungen zurück setzen.

    dann im Menü unter Diseq die LNBs richtig zuordnen.
     
  6. Radiopirat

    Radiopirat Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    ja, die LNB Typen in den Einstellungen beim Receiver müssen natürlich stimmen.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    Du bezahlst einen Fachmann, der dir die Anlage gemäss Auftrag betriebsbereit zu übergeben hat...! Herumraten und in Foren auf Ferndiagnose hoffen macht man bei eher selbstgefrickelten Anlagen :) aber bestimmt nicht in solch einem Falle. Solange der ... Fachmann ... dir die Programme von Astra, Hotbird und Türksat nicht präsentieren kann, ist seine Arbeit nicht beendet.

    Zur Übergabe gehört auch eine Dokumentation, welche Ebenen mit welcher Receivereinstellung zu erreichen sind (DiSEq-Konfiguration), bei einer Gemeinschaftsanlage auch ein Messprotokoll und eine Dokumentation über den elektrischen Aufbau, VDE, Blitzschutz etc. etc.

    Wenn du nichts in die Hand bekommst und hier tatsächlich herumraten musst, stimmt etwas mit deinem Fachmann nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2010
  8. dungan

    dungan Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    Vor dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen scheue ich mich noch ein wenig, da ich schon beim letzten Mal als ich das gemacht habe Ärger mit meiner besseren Hälfte eingehandelt habe, weil alles hinterher nicht mehr funktionierte. Jetzt haben wir zumindest ein paar Sender, die einigermaßen gehen.

    Bei den LNB-Typen finde ich nur 2 Universal LNBs. Die anderen scheinen sehr speziell zu sein (High, Low, One Cable, etc.).
     
  9. Radiopirat

    Radiopirat Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    würde ich auch sagen, wenn das eine bezahlte Sache war von einem "Fachmannn", dann ist eine Reklamation absolut angebracht und auch das einzig richtige.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 Schüsseln, 3 LNBs und es funktioniert nicht…

    Ich glaube der Elektriker hat die Anlage schon richtig installiert. Nur der User kommt mit seinem Receiver nicht klar. bzw mit dessen Einstellungen.
     

Diese Seite empfehlen