1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 SATs, 2 Receiver, terrestrisches Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ddrmabuse1984, 19. April 2009.

  1. ddrmabuse1984

    ddrmabuse1984 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich plane folgende Anlage:

    2 SATs per Multifeed (wahrscheinlich Astra & Hotbird)
    2 Receiver (TV-Karten im HTPC)
    Einspeisung eines terrestrischen Signals

    Welche wäre denn dafür die beste/günstigste Lösung?

    Habe ein wenig gelesen, komme aber nur auf "(zu) große" (und somit recht teure) Lösungen: 85cm Spiegel, Multifeed-Halterung, 2xQuattro LNB, Multischalter 9/4 (Kosten über 250 Euro)

    Danke und lg

    ddrmabuse
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 SATs, 2 Receiver, terrestrisches Signal

    Das ist so OK.

    Sollen wirklich nur 2 Receiver angeschlossen werden, geht auch folgendes.
    2 x Twin LNB und 2x Diseqc Schalter 2x1

    Twin LNB Stück um 20 €
    Diseqc Schalter Stück um 5 €
    Bist Du bei 50 €
    Oder so einer für 20 € Vantage VT-DS5/2 PL DiseqC-Schalter 5/2 mit Terrestrik - Berlin-Satshop
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2009

Diese Seite empfehlen