1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Satelliten Schüsseln und 4 Receiver was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von C.Tooleto, 27. August 2005.

  1. C.Tooleto

    C.Tooleto Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    also folgendes Problem. Wir haben hier zwei Satelitten Schüsseln an der Hauswand, eine ist auf Astra ausgerichtet, die andere auf Hotbird, jeweils mit einem Universal Digital LNB. Jetzt sollen alle 4 Receiver Hotbird und Astra empfangen können. Multischalter und Diseqc Schalter sind vorhanden leider weiß ich absolut nicht wie ich das anschliessen muss. Es wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

    Irgendwo habe ich mal im Netz eine Seite gefunden auf der mehrer Skizzen zu den verschiedenen Anschlussmöglichkeiten bzgl. Digital TV und Teilnehmer zu finden waren, leider kann ich diese Seite nicht mehr finden.

    Gruß
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: 2 Satelliten Schüsseln und 4 Receiver was brauche ich?

    Normal hast du da zwei Möglichkeiten.

    Entweder du hast jeweils einen Quad-LNB (oder Quattro Switch) montiert. Dann brauchst du vier 2/1 Diseqc Schalter. Dann verbindest du jeweils eine Leitung von beiden LNBs mit den Eingängen eines 2/1 Diseqc Schalters. Der Ausgang wird dann direkt mit dem Receiver verbunden.
    Die zweite Möglichkeit wären zwei Quattro LNBs. Dann würdest du alle 8 Leitungen (2x4) an einen 9/4 Multischalter anschließen. Die Ausgänge des Multischalters kann man dann mit den Receivern verbinden.

    Gruß Indymal
     
  3. thunderbird101

    thunderbird101 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    AW: 2 Satelliten Schüsseln und 4 Receiver was brauche ich?

    Sorry, dass ich hier diesen alten Thread ausbuddel, aber da schon solch einer vorhanden ist, wollte ich keinen neuen aufmachen.

    Nun geht es ja darum, die Signale von 2 Schüsseln auf 4 Receiver zu verteilen, so dass an jedem Receiver beide Schüsseln empfangen werden.
    Wir haben bis jetzt nur eine Schüssel mit einem Quad LNB, woran halt alle 4 Receiver direkt hängen. Die einfachste Lösung für die 2te Schüssel wäre dann doch die, mit vier 2/1 Diseqc Schaltern oder?

    Nun meine Frage, wie schließ ich das denn dann an? Jeweils ein Kabel vom Quad-LNB an einen 2/1 Diseqc Schalter und dann vom Schalter ein Kabel zum Receiver?
    Sprich pro Receiver ein 2/1 Diseqc Schalter, welcher mit jeweils einem Kabel von Quad-LNB 1 und Quad-LNB 2 versorgt wird?

    Hoffe ich hab mich nicht zu unverständlich ausgedrückt...:eek:
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

  5. thunderbird101

    thunderbird101 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    AW: 2 Satelliten Schüsseln und 4 Receiver was brauche ich?

    Genau so und nicht anders meinte ich es :D....

    Besten dank...:winken:
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 2 Satelliten Schüsseln und 4 Receiver was brauche ich?

    @thunderbird101,
    zum Multifeedempfang reicht auch eine Schüssel aus.
     
  7. thunderbird101

    thunderbird101 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    AW: 2 Satelliten Schüsseln und 4 Receiver was brauche ich?

    Ja, aber da noch eine Zweite Schüssel vorhanden ist und diese auch ohne Probleme neben der ersten verbaut werden kann, ist das kein Problem. Auf der ersten Schüssel wird Astra empfangen und die zweite die jetzt daneben kommt ist nur für Türksat. Von daher ist das alles kein Problem.
    Ging halt nur darum, wie ich dann die Signale der beiden LNB's mit einem Kabel jeweils zum Receiver bekomme, aber das hab ich ja dank euch jetzt auch geklärt.

    :D
     

Diese Seite empfehlen