1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Satelliten mit 2 LNBs und 1 Twin-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von olldi, 9. März 2007.

  1. olldi

    olldi Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    1) kann ich mit zwei LNBs und einem Twin-Receiver auch ohne DISEqC 2 Satelliten empfangen, oder brauceh ich einen DISEqC.
    2) Wenn ich gleichzeitig einen anderen Kanal aufnehmen will, brauch ich vermutlich einen 4/1 DISEqC, oder?
     
  2. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: 2 Satelliten mit 2 LNBs und 1 Twin-Receiver

    wenn du die beiden LNBs auf unterschiedliche Satelliten ausrichtest kannst du 2 Sats gleichzeitig empfangen. Auf Tuner 1 zB dann Astra und auf Tuner 2 dann Hotbird. Je nachdem auf welche Sats du die LNBs ausrichtest.
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: 2 Satelliten mit 2 LNBs und 1 Twin-Receiver

    Einen Multischalter benötigst Du, wenn Du gleichzeitig auf einem Satelliten gucken und aufnehmen willst. Wenn gucken und aufnehmen immer (ausnahmslos) auf getrennten Satelliten stattfindet, geht es auch ohne zusätzlichen Schalter.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 2 Satelliten mit 2 LNBs und 1 Twin-Receiver

    zu 1 nein , weil das auch keinen Sinn macht, da der zweite Tuner immer nur als Slave arbeitet
    zu 2 das geht sowieso nur mit einem Twin-lnb für eine Satellitenposition, ohne DiseqC Schalter für einen Twinreceiver
    machbar wäre für dich eine vernünftige Lösung mit zwei Twin-lnb's und einem Spaun SAR422 F, um zwei Satelliten dem Twin Receiver zuzuführen, dann kannst Du jeweils ein Programm anschauen, und ein zweites von verschieden Satelliten ,Transpondern und Bandebenen aufzeichnen
    oder auch noch mittels zwei Twin-lnb's und zwei Positionschaltern z.B Spaun SUR212, ist aber fraglich ob es die noch gibt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2007
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 2 Satelliten mit 2 LNBs und 1 Twin-Receiver

    also das ist schon komisch, weil er ja nur immer die Masterebene des Receivers am Fernseher ausgegeben bekommt, der zweite Tuner eines Twin-Receivers dient nur der Zuführung des Signals, entweder zur internen Festplatte bei einem PVR, oder mittels Scartkabel zu einem externen Aufzeichnungsgerät
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2007

Diese Seite empfehlen