1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Satelliten an an vier Receiver???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Uwe2013, 19. September 2013.

  1. Uwe2013

    Uwe2013 Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Satfreunde,
    ich habe eine Satanlage mit zwei LNBs (einen Twin-LNB für Astra und einen Single-LNB für Hotbird). Ein Ausgang des Astra-LNBs und der Ausgang des Hotbird-LNBs laufen zu einem DiseqC 2auf1-Schalter, von dem aus sie zu einem Satellitenreceiver gehen. Der zweite Ausgang des Astra-LNBs geht direkt zum Satreceiver meiner Schwiegereltern. Das funktioniert schon seit Jahren gut. Aber jetzt möchte ich zwei weiteren Satreceiver anschließen. Und am liebsten so, dass alle vier Sat-Receiver auf Astra und Hotbird zugreifen können.
    Also Astra & Hotbird -> zu vier Satreceivern. Ich habe mir deshalb ein Spaun Multiswitch 5in6 SMS 5607 NF gekauft, aber das war wohl ein Fehlkauf. Auf der Anleitung steht etwas von Quad-LNB (den ich ja nicht habe) und HH, HL, VH, VL; also zwei Kabel (low und high) pro LNB. Ich bin verwirrt. Da kann ich doch nicht meine beiden LNBs anschließen, oder? Kann mir vielleicht jemand mal schreiben, was ich jetzt genau an Hardware brauche?
    Gruß
    UH
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Satelliten an an vier Receiver???

    Dazu brauchst du 2 Quatro- LNBs und am besten einen 9/8 Multischalter.
    An diesem Multischalter lassen sich dann bis zu 8 Receiver oder auch vier Twin- Receiver anschließen.
     
  3. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 2 Satelliten an an vier Receiver???

    Du benötigst sowieso neue LNB´s;)

    A: Entweder du kaufst 2 x Quad- LNB´s + 3 x 2auf1-DiseqC-Schalter
    ODER
    B: 2 x Quattro + 9/8 Multischalter

    Was kommt billiger?
     
  4. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 2 Satelliten an an vier Receiver???

    Möchte mal wissen, wie viel Euros am Tag für Transport&Logistik draufgehen,
    weil Quad & Quattro nicht richtig deklariert werden:eek:
    Also das was versiebt wird.

    @TE
    Es gibt 2 (optisch)baugleiche LNB´s
    beide haben 4 F-Buchsen
    A: heißt Quad und es sind 4 Receiver/oder 2Twin-Receiver direkt anschließbar und können unabhängig voneinander
    kucken was sie wollen...(es gibt auch noch Okto-LNB´s mit 8 Anschlüsse-diese sind aber meist SCHROTT)
    B: heißt Quattro und führt alle 4 Frequenz-Ebenen (VL-VH-HL-HH) separat&permanent einem Multischalter zu
    Multischalter = Verteiler von Satsignalen auf gewünschte Anzahl von Anschlüssen.
    Mindestens 5 Eingänge (4+1 f. Terrestrik) und " " " "
    Sollen 2 Positionen (Astra + Eutelsat) angezapft werden brauchts 4 mehr,
    also wie oben schon erwähnt in deinem Fall 9/8

    Falls du deinen gekauften 5/6Multischalter nichtmehr zurückgeben kannst, bestünde die Möglichkeit- einen weiteren 5/6 zu kaufen
    und die Beiden an den Ausgängen wieder mit den 2/1 DiseqC Weichen zu koppeln.
    Bringt zwar das gleiche Ergebnis, ist aber nicht "das Gelbe vom Ei" schongarnicht wenn es um den nun doppelten Stromverbrauch geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2013
  5. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 2 Satelliten an an vier Receiver???

    Ich habe ja schon die Geschichte mit der Signalstärke und Signalqualität "angeprangert".

    Warum nennen die die LNB`s nicht so:

    Direktanschluss-LNB für 4 Teilnehmer = Quad


    Multischalter-LNB für 4+ Teilnehmer = Quattro

    Die Twinreceiver-Geschichte mal außen vor. Auch das man an bestimmten Multischaltern Quads betreiben kann.

    Warscheinlich aber zuviel Text?

    Sollen sie doch die LNB`s Direkt 4 und Multi 4+ nennen.... was hab ich gewonnen?
     
  6. Uwe2013

    Uwe2013 Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Satelliten an an vier Receiver???

    Ihr habt mir sehr geholfen. Danke!
    @voller75: Ich kann den Multischalter noch zurückgeben; ich habe ihn über Amazon gekauft und erst seit ein paar Tagen hier liegen. Ich muss mal durchrechen, was mir günstiger kommt: Quad und Disceq oder Quattro und Multi. Durch den Verstärker hätte ich mit dem Multi bei schlechtem Wetter wahrscheinlich weniger Probleme, oder?
     
  7. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Satelliten an an vier Receiver???

    Und leider gibt es auch noch ein paar Inporteure, die dann auch noch nicht diese Standard-Bezeichnungen Quattro (für MS) und Quad (direkt) verwenden.
    Am besten man liest nach, ob auf der Verpackung draufsteht
    - nur mit Multischalter (dann ist es ein Quattro)
    ansonsten ist es ein Quad, von manchen auch Quattro-Switch genannt.
     

Diese Seite empfehlen