1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Sachen zu SAT und Sky Digital

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von t_durden, 27. Januar 2002.

  1. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Anzeige
    Hallo!

    Vielleicht zwei Sachen dazu:

    1.) Erst vor ein paar Tagen wurde wieder mal ein neues Urteil gefällt was dazu führt das "jeder" Hausbesitzer seinen Mietern erlauben muß eine Schüssel zu installeren (Informations, etc. Freiheit). Genauen Text müßte ich nachlesen. Das macht sich für Murdoch ziemlich gut, ab Sommer wieder es dann kostenlose digi receiver und Satschüsseln für einen Apfel&Ei geben (inkl. Installation) - was will man mehr?

    2.) SKY ist nicht teurer als Premiere World. Ihr vergeßt immer eines, den Umrechnungskurs und das in England allgemein die Preise etwas höher sind als auf dem Festland, aber die Engländer verdienen auch entsprechend. Also wenn eine DVD in England 25 EUR kostet und bei uns 20 EUR dann sind das für uns 5 EUR zu viel (plus den hohen Umrechnugskurs), für die Engländer dagegen ist das Preisleistunsgverhältnis das selbe weil die eben etwas mehr verdienen (rein rechnernisch). Somit ist das Startangebot von 16 Pfund ähnlich zu bewerten wie bei uns die 15 EUR und mehr nicht. Klar das wenn ich die 16 Pfund umrechne das eine Summe von ca 25 EUR für uns ausmacht, aber eben nur weil wir kein Pfund verdienen und den Umrechnugskurs haben.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hi Tyler,

    wäre klasse, wenn Du genaueres zu diesem Urteil in Erfahrung bringen könntest. Ich hatte mich vor eineinhalb Jahren selber auch mal mit dieser Thematik etwas genauer auseinander gesetzt. Allerdings nützt ein einzelnes Urteil jedem Betroffenen rein gar nichts, da ja jeder Fall individuell verhandelt werden muss. Man kann jedoch auf die Vernunft des Eigentümers hoffen, dass er selber freiwillig einlenkt.
    Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein "Deutscher" so schnell nicht nachgibt -- insbesondere, wenn es sich um Hauseigentümer handelt.

    Gag

    PS. Die Sache mit "PWsky" müssen wir einfach abwarten. Murdoch wird garantiert nicht von heute auf morgen das Ruder um 180° herum reißen. Dazu sind zu viele Altlasten vorhanden (D-Box), die langsam abgebaut werden müssen.
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    @t_durden : woher hast du die INFO das man in UK mehr verdient? Die Infos die ich gefunden habe sagen das gegenteil.

    Durchschnittseinkommen D: 2810 €
    Durchschnittseinkommen UK: 2500 €

    Nachzulesen auf http://www.asg.physik.uni-erlangen.de/europa/indexde.html

    [ 27. Januar 2002: Beitrag editiert von: b.droege ]</p>
     
  4. Raiders2k1

    Raiders2k1 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Hannover
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von b.droege]@t_durden : woher hast du die INFO das man in UK mehr verdient? Die Infos die ich gefunden habe sagen das gegenteil.

    Durchschnittseinkommen D: 2810 €
    Durchschnittseinkommen UK: 2500 €

    Nachzulesen auf http://www.asg.physik.uni-erlangen.de/europa/indexde.html

    [ 27. Januar 2002: Beitrag editiert von: b.droege ]</strong><hr></blockquote>

    Hallo zusammen,

    vorneweg: Ich habe keine Ahung, wo nun "mehr" verdient wird.

    Aber bei sowas das Durchschnittseinkommen zur Hand zu nehmen ist meistens nicht aussagekräftig, denn es sagt nichts über die Einkommensveteilung innerhalb der Bevölkerung aus. In D ist das Durchschnittseinkommen sicherlich sehr hoch, weil hier Sozialhilfeempfänger nur geringfügig weniger bekommen als ein "Arbeiter".

    Ich habe mal ein paar Monate in London gearbeitet, und da ist alles extrem teuer, aber man verdient auch dementsprechend.

    Man sollte vielleicht die Kaufkraft der Zielgruppen von PW und Sky vergleichen. Da würde ich vom Gefühl her sagen, dass in England mehr verdient wird.
     
  5. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Genau das habe ich gemient. War vielleicht was blöd ausgedrückt.
     

Diese Seite empfehlen