1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver kombinieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von aldi08, 6. Dezember 2007.

  1. aldi08

    aldi08 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hallo an alle,
    folgende Frage:
    habe einen Twin-Receiver mit Festplatte über eine Leitung laufen. Kann zwar aufnehmen und was anderes schauen. Die Senderauswahl ist aber bei Aufnahme begrenzt. Soweit alles klar. Ich würde mir gerne jetzt eine zusätzlichen Premiere-Receiver dazu schalten. Wollte aber den anderen zwecks Aufnahmemöglichkeit weiterhin nutzen. Was ist da die optimale Lösung? Bekommen beide Signale, kann ich Premiere schauen und auf dem anderen aufnehmen?
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: 2 Receiver kombinieren

    Dieselben Einschränkungen bleiben bestehen, wenn Du nun noch einen zusätzlichen Tuner mit anklemmst.

    Als "Notlösung" ginge dies entweder am Durchschleifausgang (sofern vorhanden) bzw. am Sat-tauglichen Verteiler. Besser wäre es, für jeden Tuner eine eigene Leitung zum LNB bzw. Multischalter zu nutzen.

    Solange Du Dich im Highband Horizontal bewegst, geht das alles. Dort liegen eine Vielzahl deutscher Programme und auch Premiere. DMAX aufnehmen und Premiere gucken geht z.B. nicht (als Beispiel).

    3 Leitungen zum Multischalter. Wenn Dein Receiver einen CI-Slot hat, dann kannst Du mittels Alphacrypt-Modul Premiere auch darüber gucken. Diese Lösung hätte zumindest den Vorteil, dass der Receiver intern softwaremäßig besser mit einer einzige Sat-Leitung umgehen kann, und so verhindert wird, dass während einer laufenden Aufnahme in die andere Polarisationsebene geschaltet wird.
     
  3. aldi08

    aldi08 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 2 Receiver kombinieren

    was meinst du mit gleicher horizontaler Ebene. Ich kann zum Bsp. kein Pro7 und Kabel1 schauen wenn ich RTL aufnehme und umgekehrt. Also ich finde die deutschen Kanäle sind ganz schön verstreut, was die Polarisierung angeht. Oder kann ich da noch was am Receiver einstellen.
    Ach ja. Durchschleifen ist möglich beim Receiver
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Receiver kombinieren

    Bedienungsanleitung lesen.
    Erstmal must du ihm sagen das beide Tuner an einem Kabel hängen (Das muß der Receiver unbedingt wissen, ansonsten gibts Fehlfunktionen).
    Dann verbindet er die beiden Tuner entweder intern oder du must hinten ein Loop Kabel stecken.

    Pro7 und RTL geht gleichzeitig mit einem Kabel.

    cu
    usul
     
  5. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: 2 Receiver kombinieren

    http://www.lyngsat.com/astra19.html

    Das ist die Senderliste von Astra1. In der ersten Spalte steht die Frequenz (fett gedruckt) und dahinter ein "H" oder "V" - für Horizontal / Vertikal. Alle Sender ab 11.700 MHz sind im Highband, darunter ist das Low-Band. Das ergibt insgesamt 4 Ebenen. Bei Deinem Vorhaben müssen immer alle Programme auf einer Ebene liegen. Z.B. bei Premiere und ARD wäre das gegeben - beide sind im Highband/Horizontal.
     
  6. aldi08

    aldi08 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 2 Receiver kombinieren

    Das ist komisch laut der Liste müsste es nicht möglich sein RTL und RTL2 zu sehen und aufzunehmen. Aber Pro7 und RTL ginge. Dies ist bei mir aber nicht der Fall.
    Solch ein Loop-Kabel habe ich gemacht. Habe also beide Empfänger verbunden. Muss ich da noch was am Gerät softwaremäsig einstellen???
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Receiver kombinieren

    Die Zeilen wo "PAL" drinsteht sind die analogen Transponder. Die mußt du komplett ignorieren.
    Dich interessieren nur die Zeilen wo "DVB" drinsteht (Und dabei ignorierst du die mit "DVB-S2").

    Ich sag einfach mal ja ;-) Weil woher soll er wissen das du das getan hast?

    Schau mal in die Anleitung.

    cu
    usul
     
  8. aldi08

    aldi08 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 2 Receiver kombinieren

    ich werd mal nachschauen.
    Erst mal Danke für eure Mitarbeit
     

Diese Seite empfehlen