1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver in einem Raum - Probleme Fernbedienung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Werna, 15. März 2004.

  1. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    Anzeige
    Hallo,
    wenn ich zwei SAT-Receiver in einem Raum betreibe (z.B. für TV und einen für Videorec.), kann es ja Probleme mit dem Fernbedienen geben. D. h. wenn ich einen Receiver per FB bediene, reagiert der andere auch darauf. Eine in der Praxis untaugliche Lösung.
    Einfach Geräte unterschiedlicher Hersteller zu nehmen, reicht ja meist nicht aus, da die Fernbedienungsprotokolle oftmals gleich sind (z.B. RC-5). Außerdem bin ich mir nicht sicher, dass bei unterschiedlichen Protokollen das andere Gerät nicht doch irgendwie fälschlicherweise reagiert, weil irgendwelche Befehle "zufällig" passen...
    TWIN-Receiver wären für mich keine Alternative, da teurer als zwei einzelne.

    Also, meine Frage:
    Kennt Ihr Geräte, die zwei unterschiedliche umschaltbare Fernbedienungsmodi besitzen, damit man sie unabhängig voneinander steuern kann?


    Gruß
    Werna
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Dreambox kann das, is aber
    a) nicht ganz einfach einzurichte
    b) kostet das Ding um die 350€ ohne HDD breites_
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Bei gleicher Gerätensorten unterschiedlicher Herstellern, habe ich sowas noch nicht erlebt.
    Bei manchen Ausnahmen könnte es jedoch passieren.

    digiface
     
  4. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Bei meinem DVB-T Empfänger von Kathrein beherrscht die Fernbedienung 2 Befehlssätze um 2 Receiver unabhängig voneinander in einem Raum zu bedienen. Dafür ist an der Fernbedienung eine Umschalttaste vorgesehen. Ob dies auch für SAT-Empfänger von Kathrein gilt, weiß ich nicht.

    Solche Ausstattungsmerkmale stehen auch leider erst im Handbuch und nicht bei den techn. Daten.
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Beim Hyundai 7/830 kann man sich die Software vom Kathrein draufspielen und mit einer Kathrein FB nutzen. Allerdings hab ich gerüchteweise gehört braucht man für die Kathrein FB ein Zielfernrohr oder besser noch Laserzieleinrichtung. Und billiger wie ein Twinreceiver sind zwei gleiche Geräte plus zusätzliche FB auch nicht.

    Gruss Uli
     
  6. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.475
    Ort:
    Spydeberg (NOR)
    FRAGE: wie geht das?
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Wenn du das Batteriefach der FB der DB öffnest, siehst so paar Steckkontakte. Damit musst den PC verbinden und mit entsprechender Software kannst dann die FB programmieren. In der Dreambox kann man selbiges irgendwo in der Enigma config einstellen.

    Gehen tut das, schon paar mal in DB Foren gelesen.
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Wenn Dir ein Twin-Receiver zu teuer ist, wirst Du im LowPrice Segment erst recht keine Receiver mit umschaltbarer FB finden. Am besten deaktivierst Du bei Zweitreceiver die Fernbedienung (Abkleben des Empfängers o. ä.) und steuerst ihn am Gerät. Wenn Du ihn nur für Videoaufnahmen verwendest, sollte das reichen.

    Oder Du schaust Dich doch nach einem günstigen Twin um. Z. B. hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3083905074&category=10657

    <small>[ 16. M&auml;rz 2004, 09:34: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  9. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    Der Link zu Ebay zeigt mir lediglich einen einfachen Festplattenreceiver, nix TWIN!
    Die günstigsten digitalen echten TWIN-Receiver fangen meines Wissens über 300 Euro an.

    Aber der Tipp mit Kathrein war goldrichtig!!! Ich habe mal die Bedienungsanleitung von dem UFE-335 heruntergeladen. Daraus ergibt sich, dass dieser Receiver, der übrigens nur etwa 120 Euro kostet, genau die von mir gesuchte Funktionalität besitzt: 2 umschaltbare Befehlssätze, sodass ein gemeinsamer Betrieb im gleichen Raum möglich ist.

    Ich bezahle also für zwei Einzelreceiver insgesamt ca. 240 Euro. Ich glaube, für diesen Preis bekomme ich nirgends einen echten Digital-TWIN-Receiver.
     
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847

Diese Seite empfehlen