1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von forsberg99, 3. Februar 2007.

  1. forsberg99

    forsberg99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe mir einen DigiSat-Receiver gekauft. Im Haus sind noch 2 weitere Analog-Receiver vorhanden, die alle zusammen an einem Quad-LNB hängen (Schüssel 60 cm). Wenn ich nun einen analogen Receiver einschalte, dann gehen plötzlich beim digitalen Receiver 70 % der Programme nicht mehr. Liegt das vielleicht an meiner zu kleinen Schüssel?

    Wenn ja; wie gross sollte sie sein?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    an der schüssel dürfte es nicht liegen. die receiver hängen schon alle direkt am lnb? dann dürfte eher der lnb defekt sein - lnb tauschen
     
  3. forsberg99

    forsberg99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    31
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    Warum soll der LNB kaputt sein? Den (war noch ein analoger) hab ich ja vor einer Woche erst ausgetauscht, weil er hinüber war. Außerdem gehen ja alle Programme beim DigiSat-Receiver, wenn keiner der beiden anderen analogen Sat-Receiver eingeschaltet wird.

    Hat keiner eine Lösung??
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    Weil bei einigen Receivern Programme ausfallen wenn du andere Einschaltest.

    Mir ist nicht bekannt das es LNBs gibt die sich konstruktionsbedingt so verhalten. Es wäre auch ziemlich blödsinnig so ein LNB herzustellen ;-)

    BTW: Du hast die Frage von Silly nicht beantwortet.

    cu
    usul
     
  5. forsberg99

    forsberg99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    31
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    ja, die receiver sind direkt an dem LNB angeschlossen. Ich hab jetzt nochmal getestet. Wenn ich bei dem analogen Receiver am ARD oder ZDF schalte, dann geht am digitalen kein ARD oder ZDF mehr her, aber dafür RTL, Sat1 und PRO7. Schalte ich den analogen auf RTL, dann geht beim digitalen wieder ARD und ZDF, dafür aber kein RTL, SAT 1 usw.

    Das Satempfang funktionierte bis gestern, wo ich den digitalen Receiver das erste mal installierte, gut.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    Da wird (der im LNB eingebaute) Multischalter kaputt sein.

    Wenn die Receiver direkt am LNB angeschlossen sind gibt es ja keine andere Möglichkeit als ein defektes LNB.

    cu
    usul
     
  7. forsberg99

    forsberg99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    31
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    Wenn der Multischalter kaputt, warum hat dann vorher mit den analogen Receivern alles funktioniert?

    Wie könnte ich testen, ob der Multischalter kaputt ist (habe einen TechniSat MF4-S)?

    und warum ist jedes zweite Teil, das man sich kauft, egal ob Fernseher, Monitor, Digicam usw. defekt? machen die Hersteller überhaupt keine Qualitätskontrollen mehr?
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    schaue mal nach, ob der analoge reciever 12 khz ausgibt. wenn ja dann mal das deaktivieren.
    ist zwar ein vager tipp, aber man kann es ja mal probieren.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    Weil kaputt bedeutet das IRGENDWAS nicht geht. Du kannst nicht erwarten das sich ein Defekt so äußert wie du es gerne hättest.

    Das hast du doch schon getestet. Schaltest du einen Ausgangs ins high Band dann geht bei einem anderen Ausgang das low Band nicht mehr.

    Geiz ist Geil!

    Jetzt verrate uns aber auch mal was für ein LNB das ist.
    Nicht das du hier ein super tolles HDTV taugliches 0,1dB LNB mit vergoldeten Kontakten für <15EUR aus dem eBay hast und dich dann wunderst ;-)

    Nur so aus Neugier (Weil ich das erste mal sowas in der Art lese): Warum 12kHz (Oder hast du dich vertippt und meintest "22") und wie sollte sowas einen Multischalter dazu bringen nicht korrekt zu funktionieren?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2007
  10. forsberg99

    forsberg99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    31
    AW: 2 Receiver gleichzeitig = manche Programme sind nicht mehr empfangbar

    Ich habe ein Hama Alps Q-Switch-LNB für 53 € gekauft, weil der Verkäufer meinte, dass das besser ist als das 10 € billigere No-Name LNB.

    Noch was. In der Anleitung zum TechniSat-Receiver heisst es bei Fehler

    "Bildschirm schwarz mit der Einblendung kein Signal" dann
    "Ursache unter anderem: Spiegel am Empfangsort zu klein"
     

Diese Seite empfehlen