1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2. Receiver für MDCC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Goomba, 7. Juli 2014.

  1. Goomba

    Goomba Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit Kunde bei MDCC und habe dort ein HIT-Paket mit HD-Basic.

    Meine Frage an euch:

    Ich würde gerne in einem anderen Zimmer auch die digitalen SD Programme sehen können. Ich schaue dort noch auf eine Röhre und sehe dementsprechend nur analog.
    Würde das mit einem stinknormalen DVB-C Receiver funktionieren oder muss ich mir noch so ein reudiges KAON-Gerät mieten?

    Als zweite Möglichkeit habe ich noch einen großen PC-Monitor(TFT).
    Wenn ich den als 2. Fernseher nutzen und auch die HD Programme sehen möchte, bräuchte ich einen Receiver, das CI+-Modul von MDCC und eine zweite Smartcard?
    Sehe ich das so richtig oder gibt es andere Möglichkeiten?

    Danke schonmal :)
     
  2. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 2. Receiver für MDCC

    Wenn Du nur die unverschlüsselten Programme sehen willst, dann reicht jeder im freien Handel erhältliche DVB-C-Receiver. Bei der Nutzung in Verbindung mit dem von Dir genannten ollen Röhren-TV solltest Du allerdings darauf achten, dass der Receiver auch noch einen Scart-Ausgang hat, damit dieser überhaupt angeschlossen werden kann. Ich denke mal nicht, dass die Röhre schon einen HDMI-Eingang haben wird.

    Wenn es auch die verschlüsselten HD-Programme der Privaten sein sollen, dann ja. Ansonsten hd-fähigen DVB-C-Receiver kaufen, die Ö/R in HD nutzen und sich auf dem "Zweit-TV" bei den Privaten auf die SD-Varianten beschränken.
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 2. Receiver für MDCC

    Reicht für die Röhre.

    Freier CI+ Receiver mit Modul von der MDCC und einer Smartcard ist richtig. Nur lohnt sich der Aufwand für die HD-Sender auf einem PC-Monitor? Ich meine, nein. Die gibt es auch alle frei in SD und die Qualität kann sich sehen lassen, da die direkt von Astra kommen.

    Es sei denn dein Monitor ist größer als 40 Zoll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2014
  4. Goomba

    Goomba Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2. Receiver für MDCC

    Alles Klar

    Danke für eure Hilfe :D
     

Diese Seite empfehlen