1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver - diseq-Schalter / Störungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von deboggs, 1. November 2001.

  1. deboggs

    deboggs Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hi,

    ich habe eine dbox2 und einen MM9800 über zwei disecq-Schalter (Spaun SAR 211 F) an zwei
    Twin-LNBs angeschlossen, um auf beiden Receivern Astra + Hotbird zu empgangen.

    Problem: Wenn ich am MM9800 umschalte, kommt es auf der dbox zu kleinen Aussetzern (Dauer: ca 2 s), umgekehrt aber nicht.
    Ist das ein bekanntes Problem?
    Weiß jemand Abhilfe?

    vielen Dank
    deboggs
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hi !

    Offenbar sind die Pegelunterschiede Deiner 2 LNB's zu groß...
    Beim Twin-Universal-LNB ist es nämlich so,das über den 2.Ausgang das vertikale Lowband abgegeben wird,sobald der andere Ausgang gespeist wird. Bei bestimmten Frequenzen treten dann Überlagerungen auf,die aber den Digitalempfang noch nicht so sehr stören,das er völlig zusammenbricht,sondern der Pegel wird nur etwas bedämpft. Schaltet der andere Teilnehmer jetzt auf den anderen LNB um,ist die Störung schlagartig beseitigt und der Tuner muss sich sofort anpassen. Das könnte den Effekt auslösen,dass das Bild kurz stehenbleibt...
    Daher mein Tip: Die Anlage mittig auf Hotbird ausrichten,Astra schielend empfangen,damit sind die Pegel nahezu ausgeglichen und der Effekt dürfte nicht mehr auftreten. Falls die Konstellation so schon vorhanden ist,die DiSEqC-Schalter mal mit Messgerät checken(einen Ausgang ansprechen,am anderen eventuelle Spannung messen)wenn kaum was durchkommt ist der Schalter I.O.,andernfalls austauschen...>>>Ist ein Defekt,der leider häufig auftritt,denn die Schalter sind eigentlich nur für Single-LNB's gedacht...

    Alles Roger
     
  3. deboggs

    deboggs Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Mannheim
    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen