1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver an einer Sat Dose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Beastie228, 8. September 2009.

  1. Beastie228

    Beastie228 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit Isio C
    Anzeige
    Hallo,

    mein Bekannte wohnt in einem Mehrfamilienhaus. Jede Wohnung hat aber nur eine SatDose. wie kann ich nun einen 2. Reciver an dieser einen Dose anschließen ? er möchte nämlich den 2. Receiever im Kinderzimmer betreiben.

    Danke für die Hilfe
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Das geht nur wenn sich Wohnzimmer und Kinderzimmer auf eine bestimmte Programmauswahl einigen.

    Im Wohnzimmer ARD und im Kinderzimmer MTV geht z.B. nicht weil beide Programme auf verschiedenen Ebenen senden.

    Schau mal hier: http://www.lyngsat.com/astra19.html
    Alle Zeilen mit DVB sind digitale Sender, die vier Gruppen unterteilen sich einmal in vertikal und horizontal (V und H unter der Frequenz) und in über 11700MHz und darunter.

    cu
    usul
     
  3. Beastie228

    Beastie228 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit Isio C
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Gibt es keine andere Lösung, das auch beide ein anderes Programm laufen lassen können ?
     
  4. dirki001

    dirki001 Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    12.159
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Mit einer Stacker - Destacker Lösung (ca. 100.- - 120.- €) kann auch an einem Kabel jeder angeschlossene Receiver unterschiedliche Programme empfangen.
    http://www.satshop24.de/satshop24_s/stacker_destacker_sie_haben_nur_eine_lnc.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2009
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Alternativ (wenn Stacker z.B. wegen Kabelquallität nicht läuft) geht auch Unicable.
    Nur für beide Lösungen muss man an der Sat-Anlage rumfummeln. Kein Problem wenns denn erlaubt ist un man min. 100 EUR investieren will.

    cu
    usul
     
  6. Jassy

    Jassy Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sony XDR S3-HD
    Sony XDR-F1-HD
    Lextronix E5 82/56
    Gigablue Quad
    Dual DAB4
    Philips 90/11
    Hama DR-100
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Oder einfach ein Twin LNB ???????????
     
  7. dirki001

    dirki001 Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    12.159
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Mehrfamilienhaus - 1 Sat-Dose = nur 1 Kabel :rolleyes:
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 2 Receiver an einer Sat Dose

    Wie usul schon sagte wäre "Unicable" (z.B. "Inverto Unicable Twin LNB") etwas !

    Dann könnte man an das LNB über den Unicable-Ausgang 2 Tuner in Reihe schalten, die Geräte die angeschlossen werden müssen aber unicable-tauglich sein.
     

Diese Seite empfehlen