1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver an einem LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Moppel2004, 21. August 2004.

  1. Moppel2004

    Moppel2004 Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin Student und wohne in einer WG.
    Mein Mitbewohner hat eine digitale Sat-Anlage.
    Da möchte ich mich mit "dranhängen" (per Computer).
    Die momentane Konfiguration sieht so aus, dass es sich um ein Single-LNB handelt, an dem ein PC (per DVB-s Karte) dran hängt.
    Brauche ich nun ein Twin-LNB + zusätzlichen Multischalter, oder reicht ein Multischalter?
    Ich hab' davon keine Ahnung.:confused:
    Könnt ihr mir da weiterhelfen?
    Habe ich sonst noch irgendwas vergessen?

    Danke für eure Hilfe!

    MfG Moppel
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Wenn du zwei Anschlüsse brauchst, dann brauchst du nur dein Single-LNB durch Twin-LNB ersetzen. Dann ist dein Problem gelöst. Multischalter ist nicht nötig. Twin-LNB ist überhaupt nicht teuer.
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Moppel 2004,

    Minzim hat schon alles gesagt. Wenn Du nicht aufs Dach klettern willst oder kein 2. Kabel verlegen magst, tut es auch ein billiger Jebsee-Splitter mit 2-fach Gleichstrom-Kabel. Dann könnt Ihr gleichzeitig nur die Horizontale High-Band-Ebene gucken, auf der aber die meisten deutschen Sender präsent sind: ARD, ZDF, RTL, Premiere und Sat-1 Schweiz, aber kein Pro 7, Kabel 1, Deutsche Welle, Sky News, CNBC, n-tv, MTV 1 und Viva.

    Das Twin-LNB ist auf jeden Fall die elegantere Lösung. [​IMG]

    Ansonsten: Herzlich willkommen im Forum!

    [​IMG]
     
  4. Moppel2004

    Moppel2004 Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Vielen Dank an euch beide!
    Werd' es dann mit 'nem Twin-LNB probieren.

    Ciao Moppel
     
  5. shaka

    shaka Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    11
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Hallo,

    da muss ich noch mal einhaken! Ich habe eigentlich die gleiche Frage, nur lässt sich bei mir so ein Twin-LNB nicht verwenden, da ich an Nachbar's Schüssel dranhänge und das Kabel (natürlich nur eins) fachmännisch unter der Erde zu mir hin verbuddelt wurde.

    Ich würde an diesem Kabel auch gerne 2 möglichst unabhängige TVs betreiben inkl. Premiere-Programme.

    Funktioniert folgendes:
    - das Kabel geht bei mir in diesen erwähnten "Jebsee-Splitter"
    - das gesplittete Signal geht dann jeweils in so eine Nokia D-Box II
    - und ich kann gleichzeitig nur auf einer D-Box die digitalen, sprich Premiere-Kanäle schauen, am anderen TV aber immer noch die "Horizontale High-Band-Ebene"-Kanäle schauen

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruss,
    Shaka
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Dein Nachbar muss LNB austauschen. Twin-LNB gegen Quad-LNB. Quad-LNB ist für 4 Teilnehmer ausgelegt. 1 davon geht zum Nachbar und 2 davon gehen zu dir. Dann kannst du mit zwei TVs unabhängig voneinander betreiben. Anders gehts nix.
     
  7. erener

    erener Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Hallo,

    einen Quattro switch LNB an den LNB kann man direckt
    4 Receiver anschliesen
     
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Hee? :eek: Eine Laie kann sowieso dein Text nicht verstehen.
     
  9. shaka

    shaka Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    11
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    @minzim: Danke für die Antwort. Da hab' ich noch 2 Fragen:

    1. Bedeutet das, dass ich ohne ein zweites Kabel zwischen LNB und SAT-Receiver (nach Austausch von Nachbar's Twin-LNB gegen Quad-LNB) nie 2 TV-Geräte unabhängig voneinander betreiben kann?

    2. Falls ja, wie kann ich das eine TV-Signal auf 2 TV-Geräte verteilen? (Dann kann man im besten Fall an beiden Geräten eben nur das selbe Programm sehen, das wäre aber auch noch erträglich)

    @erener: Ich muss zugeben, ich versteh' Dich auch nicht. Meinst Du soetwas wie Sat-Schüssel -> Twin-LNB -> Quad-LNB -> mehrere TV-Geräte? (Ich versteh zuwenig, aber ich glaub' das geht nicht)

    Dank und Gruss,
    Shaka
     
  10. shaka

    shaka Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    11
    AW: 2 Receiver an einem LNB

    Hallo,

    ich hab' noch ein bischen gesurft und kann jetzt eine etwas qualifiziertere Frage stellen:

    Wenn ich das eine Kabel vom LNB mit einem 2-fach SAT-Verteiler (bei Conrad für 8 €) auf 2 Receiver verteile, dann kann - laut Anleitung - nur eine "Signalebene" (horizontal oder vertikal) für beide Receiver empfangen werden.

    Wenn beide Receiver digital sind (-> gleiche Signalebene, oder?), dann müsste ich doch die Programme an den beiden Receivern unabhängig voneinander bekommen können...(denk ich mal...)

    Danke schon mal für's Feedback!
    Shaka
     

Diese Seite empfehlen