1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 LNB's mit einem Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ladbroke, 7. April 2007.

  1. Ladbroke

    Ladbroke Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo,

    lassen sich die Signale von 2 LNB's (2 verschiedene Satelliten) per Adapter auf einen Receiver zusammenführen (es würde mich nicht stören, per Receiver-Menü auf den jeweiligen Satelliten umzuschalten)? Wenn ja, hat der Adapter, der die zwei F-Stecker zu einem F-Ausgang zusammenführt, einen speziellen Namen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2007
  3. Ladbroke

    Ladbroke Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    23
    AW: 2 LNB's mit einem Sat-Receiver

    Danke für die Antwort!

    Aber ich meine eher die bloody-beginner-Frage, ob ein Receiver grundsätzlich 2 Satelliten gleichzeitig verwalten kann und mit welchem Adapter ich die 2 Kabel (2 F-Stecker) an den einen Eingang des Receivers angeschlossen bekomme. Ich brauche keine Motorsteuerung o.ä.

    Zur Erläuterung: Die eigentliche Frage ist, überlagern sich die Signale der beiden LNB's oder ordnet der Receiver die jeweiligen Frequenzen (Programme) der unterschiedlichen Satelliten (unterschiedliche Menü-Optionen) korrekt zu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2007
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: 2 LNB's mit einem Sat-Receiver

    Das ist keine Motorsteuerung schau dir das Bild an:

    In den Kasten gehen die beiden LNB's einer kommt raus zum DVB-S Receiver die fast alle das DiSEqC verarbeiten können und demendsprechend umschalten !

    :winken:

    frankkl
     
  5. Ladbroke

    Ladbroke Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    23
    AW: 2 LNB's mit einem Sat-Receiver

    Ok, danke vielmals!
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 2 LNB's mit einem Sat-Receiver

    Hast du dir die Links überhaupt durchgelesen? Dann hättest du auch gelesen, dass die Motorsteuerung nur eine Mglichkeit ist, die DiSEqC anbietet, in der Version 1.2 bzw 1.3.
    DiSEqC 1.0 dient zur Ansteuerung von bis zu 4 Einzel-LNBs und DiSEqC 1.1 zur Ansteuerung von bis zu 64 LNBs. Und das muss dein Receiver können, wenn du 2 oder mehr LNBs ansteuern möchtest.
     

Diese Seite empfehlen