1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KidPaul, 22. Oktober 2004.

  1. KidPaul

    KidPaul Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute,

    bin neu hier und hab gleich ein Riiiiiesen-Problem...

    Hab ne Digi-Sat-Schüssel (80cm) hingebastelt mit 2 Doppel-LNBs drannen, die an einem 5/4 Diseq-Schalter hängen. Daran hängen 3 Receiver... Problem dabei ist Folgendes:

    Receiver 1 ist eine alte D-Box 1 von Nokia.
    Hier bekomme ich Premiere (ausser Krimi + Beate Uhse) rein und ARD. Alle anderen Kanäle bekomm ich unten die Info angezeigt was läuft, mehr aber auch nicht :(

    Receiver 2 ist ein alter analog/digital Receiver:
    Hier bekomm ich sämtliche Programme rein, also ARD, ZDF, Pro7 usw.
    Alles kein Problem...

    Receiver 3 ist ein neuer Digi-Receiver (NoName):
    An dem bekomm ich alle möglichen italienischen und französischen Programme rein, aber keinerlei deutschen :(

    Ich bin langsam echt am verzweifeln, da ich einfach keinen Fehler in der Anlage finden kann! Hab schon den Receiver 2 an je einen Ausgang des Doppel-LNBs gehängt, Bild OK!
    Egal wo ich die Receiver anschliesse an den 3 Standorten, das Bild ist immer das Gleiche :(
    Tja, und irgendwie würd ich mit der D-Box auch gern Pro7 usw schauen, ist halt verdammt nervig, je nach Zimmer, ständig die Anlage umzubauen :(

    Der Fernsehelektriker hat auch schon verzweifelt, da er meinte, dass wohl nichts defekt ist, und er es selber nicht versteht dass jeder Receiver an der gleichen Schüssel nur unterschiedliche Programme empfängt.

    Bin für jeden Tipp dankbar. Falls noch weitere Infos benötigt werden, einfach fragen

    THX
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Tja da hast du wohl mehrere fehler drin!! Also habe ich das richtig verstanden das du Zwei Twin Universal LNB auf einen 5/4 geschaltete hast? Das wird zu den Problemen Füren weil du den Low Bereich dann nciht bekommen wirst oder dir der High fgehlt je nach dem wie der Multi die 22KHz durchschaltet. Also erst mahl abklemmen. Nemme einen Receiver und klemme den Direkt an jeden Lnb an ohne den Anderen Receiver bekommst du beide satellitten? und wenn nein ist der LNB Die Kabel oder die Stecker oder der Receiver defekt falsch angeklemmt oder die Anlage Falsch aus gerichtet. Also erst mahl mit einen Analog receiver Astra sehen und ob du Duna Anlaog bekommst . Wenn dann mahl mit einen Digital Receiver ARD Pro 7 testen. wenn du das hast dann gehts es weiter . Schritt für schritt !!! warum hat das dein( Super Techniker) (Multifedd Anlage mit 2 Universal Twin mit 5/4 zu schalten????? :eek: ) nicht auch so gemacht ?? Was hat er gemessen`???

    Antworte mir ruhig wie weit du bist

    Viel spass

    :winken:
     
  3. KidPaul

    KidPaul Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Also wenn ich den analog/digital Receiver an eine der beiden LNBs hänge, bekomm ich alle möglichen Programme rein, also die von Astra auf jeden Fall (Pro7, Sat1, RTL, VIVA usw.), dann noch viele andere Sender von denen ich hoffe, dass es Eutelsat ist (Polonia, viele italienischen Sender).

    Wobei durch ein wenig Spielereien konnte ich mit dem neuen Digital-Receiver nach 2 Stunden wildem rumdrücken auf den Tasten (keine Ahnung, war verzweifelt ^^) bekam ich auf einmal RTL, RTL2, Super-RTL, ARD und VIVA rein... Pro 7 usw. fehlt aber noch... Weiss aber nich was ich gemacht hab, irgendwas an den Transponder-Einstellungen und suchen...

    Mein "Super-Techniker"... Tja, was der gemessen hat, weiss ich nicht, bin erst später dazugekommen. Laut seinen Angaben ist die Schüssel richtig ausgerichtet, da wir ja alle Sender hätten (wenn auch nur auf dem analog/digital-Receiver). Da der analog/dig. Receiver an allen Standorten funktioniert, schliesst er ein Kabelfehler ebenfalls aus. Seiner Meinung nach stimmt was nicht an den Einstellungen an den Receivern.

    Tja, für die D-Box hab ich seit Jahren keine Anleitung mehr, aber wenn unten der Info-Text kommt, müsste ich ja den richtigen Sender haben. Was soll ich da auch grossartig einstellen???

    Was den neuen Receiver angeht, nun, ich glaub auch, dass ich zu blond bin, um das richtig einzustellen. Der zeigt mir ne Signalstärke von 94% und Signalqualität von etwa 65-70% an auf Astra.... Trotzdem fehlen viele Programme... Is zum heulen :(
     
  4. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Was steht denn als Typenbezeichnung auf dem Ding, das du als Diseqschalter bezeichnest?
     
  5. KidPaul

    KidPaul Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Da steht dran:

    Skyplus (wohl der Hersteller)
    Multiswitch 5 in / 4 out

    "Zur Verteilung von 4 SAT-ZF-Ebenen (zB. ASTRA analog + digtial oder ASTRA + Eutelsat) und terrestrischen Signalen für 4 Teilnehmer/Receiver. Die Wahl der ZF-Ebenen erfolgt mit den Umschaltkriterien 14/18V und 0/22 kHz."

    Technische Daten kann ich auch angeben, falls welche benötigt werden.

    Modellbezeichnung ist "ASS 54"
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Das ist ein normaler 5 auf 4 Multischalter. Wie oben schon geschrieben wurde mach sowas nur probleme. Da sollte man die Anlage vielleicht doch mal ordentlich aufbauen.

    Blockmaster
     
  7. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    also die anlage muss ganz anders geschaltet werden.
    Wieviel Tv sollen was sehen ?

    Wieviel Astra ?
    Wieviel Eutelsat?
     
  8. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    @KidPaul
    Wenn du alle Ebenen von Astra und Eutelsat haben willst, dann ist deine Ausrüstung einfach nicht passend.
    Du hättest einen 9/4 Multiswitch und 2 Quattro LNBs gebraucht.
    Alternativ 2 Quad LNBs mit integriertem Switch und 3 Diseqc Schalter.
    Wenn du auf Eutelsatempfang mit deinem analogen Receiver verzichten kannst, dann bietet sich in deiner jetzigen Situation an das Astra-LNB gegen ein Quattro-LNB ohne integrierten Switch auszutauschen und an deinen 5/4 Switch anzuschliessen.. Das Twin-LNB für Eutelsat machst du dann über 2 Diseqc Schalter den beiden digitalen Receivern zugänglich.
     
  9. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Ja kid da hast du recht aber ich bin davon aus gegangen das ich ihm nicht gleich alles weg werfen lassen wolte. Und wenn du Zwei Quad mit Schalter betreiben möchtest wird es schnll zu schalt problemen kommen. Wegen den Strom durch den Schalter.

    Oder hat dein Super techniker das alles so vermurkst gepalnt? dann würde ich die sachen abschrauben und frei haus zu rück bringen mit der Rechnung ohne Bezahlung!!!!

    Und mahl einen Fachmann dran lassen.
     
  10. KidPaul

    KidPaul Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: 2 LNBs, einen Diseq-Schalter, aber nur ein paar Programme :(

    Also geplant und gekauft hat es ein Bekannter, der meinte, dass bei ihm daheim die Anlage auch so laufen würde mit 4 Teilnehmern.

    @Wellenjäger
    Es sollten alle 3 Teilnehmer (4 Leitung ist nicht belegt) Astra empfangen können, ein Teilnehmer noch zusätzlich Eutelsat.

    Gibt es da keine einfachere Lösung, als 2 Quad-LNBs hinzubasteln? Ich hab da jetzt schon 4 Leitungen ins Haus rein, und ist schon ein recht dickes Kabelbündel... Wenn ich da 8 Leitungen hab, halten mich die Nachbarn für ganz verrückt ^^

    @easytv
    Wie funktioniert das mit den Diseq-Schaltern? Kommt da praktisch die Leitung von ASTRA vom Switch zusammen mit ner Leitung von Eutelsat in einen Diseq-Schalter und ab da eine Leitung zum Receiver?
    Was kostet so ein Diseq-Schalter?
    Den Analog-Receiver brauchen wir auch nicht, haben den nur drannen, da damit wenigstens alle Sender reinkommen ^^ Später soll einer der beiden neuen Receiver da hinkommen

    Und warum funktioniert das nicht mit dem Switch? Steht ja eigentlich extra gross drauf, dass es für 4 Teilnehmer ist und mit 2 Doppel-LNBs funktionieren soll? Ist doch ne Verarsche, oder?


    Danke schon mal für die Antworten, hat mir sehr geholfen!!! :winken:
     

Diese Seite empfehlen