1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 LNB für Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ramses123, 6. Dezember 2011.

  1. ramses123

    ramses123 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    In unserem Mehrfamilienhaus haben auf der Basis einer alten Kabelanlage eine Baumstruktur mit einem EKP24 installiert. Hiermit können wir aber kein HD u.HD+ empfangen. Geht es,wenn wir ein zweites(Twin) LNB installieren um damit HD Sender zu empfangen?
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: 2 LNB für Astra

    Ich weiß nicht genau, was Du damit meinst.

    Ein zweiter LNB, der auch auf ASTRA 19.2 "schaut" muss auf jeden Fall an eine separate Schüssel, weil der Brennpunkt der ersten Schüssel ja schon mit einem LNB belegt ist...

    Es gibt aber für das EKP24 einen Umbausatz für den HD-Empfang.
    HD-TV Steckmodul für EKP24, DPA4/1 oder DPA3+ incl. Splitter, 24,95 E

    Aber "Bitte beachten Sie, das die aktuell empfangenen Transponder 51 mit Arte, Phoenix, den Eins-Programmen,- sowie der Transponder 104 mit DSF, Tele5, Glück TV und HSE24 entfallen !!!"

    Eine weitere Möglichkeit wäre, parallel zum EKP24 einen weiteren Multischalter über Splitter o. Ä. an den LNB anzuschließen, und dann nach Bedarf eine neue Verkabelung zu den interessierten Nutzern zu ziehen. Dann braucht man keinen weiteren LNB.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 2 LNB für Astra

    Zuerst mal herzlich Willkommen im Forum!

    Statische Einkabellösungen sind nun mal auf eine Bandbreite von ca. 1/4 der Vollbandbreite eines Satelliten beschränkt.

    Diese Systeme sind nur anfangs scheinbar günstig und führen langfristig in eine Kostenfalle. Für jeden Transponder der über Weichen oder Umsetzer nachträglich eingespeist wird, müssen wegen den Filterflanken bis zu drei Transponder ausgefiltert werden.

    Alternative 1:
    Die Anlage wird auf eine (Twin-)Sternverteilung umgerüstet. Das ist insbesondere bei kleinen Anlagen und normwidrigen 60 Ohm-Altkabeln zu überlegen.

    Alternative 2:
    Die Anlage wird für alle Teilnehmer mittels UniCable über die bestehende Reihenverteilung (Kabel-Schirmdämpfung mindestens Class B!) auf zukunftssicheren Vollbandempfang umgerüstet. UniCable ist auf 8 Receiver pro Stammleitung und zwei Satelliten beschränkt und erfordert Endgeräte die UniCable-ready sind. Mit dem neuen JESS-System sind 12 Receiver pro Stammleitung und 4 Satelliten möglich, derzeit ist die Empfängerauswahl noch sehr begrenzt.

    Alternative 3:
    Zwischen den Quattro-LNB und der EKP 24 wird ein Kaskadenmultischalter eingesetzt, die an HD interessierten Teilnehmer müssen overlay zur Reihenverteilung neue Sternleitungen verlegen. Diese Variante ist einfacher umzusetzen als die von MartinP vorgeschlagene Verteilerlösung.

    Andere Alternativen wie Kopfstellenumsetzungen sind für kleine Anlagen unwirtschaftlich. Am 30.04.2011 werden weitere HD-Sender übertragen, die nur bei Vollbandsystemen ohne Nachrüstungen empfangbar sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2011
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 2 LNB für Astra

    Es gibt auch Erweiterungen für andere Transponder, z.B. für den RTL-HD, SAT1-HD und/oder auch den ORF-HD Transponder in Verbindung natürlich jeweils untereinander oder auch mit dem ARD-/ZDF-HD Transponder.

    Klick

    Diese müssen aber extra angefertigt werden, sind nur wenige sofort verfügbar. Dauert ca. 2-4 Tage normal.

    Alternativ könnte man auch den EKP24 gegen ein EKP34 austauschen, der hätte dann zusätzlich zum "Grundprogramm" noch 3 zusätzliche Transponder die man einprogrammieren/wählen könnte. Erweiterbar wäre das dann noch einmal mit dem EKP46 um weitere 6 Transponer..... Es wird hier aber ein Quattro-LNB vorausgesetzt.

    Gegen eine gescheite Unicable-Umbau-Arbeit ist das natürlich alles nichts.... da müssten dann aber ggf. ältere Receiver auch noch mit ersetzt werden.
     
  5. ramses123

    ramses123 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 LNB für Astra

    Danke,daß ihr versucht, uns zu helfen. Wir werden höchstwahrscheinlich die 3.Alternative mit dem Kaskadenmultischalter nehmen. Sie ist doch die kostengünstigste. Es geht bei uns ja nur um 2 Wohnungen, die mit dem EKP24 auskommen müssen. Die anderen 5 Wohnungen könnten mit einer Sternverteilung angeschlossen werden.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 2 LNB für Astra

    Ich vermute mal das du nicht eine der beiden Wohnungen bewohnst :winken:

    Nennt sich dann "getürkte Umbauarbeit"... entweder mach ich etwas richtig oder gar nicht bzw. frag ich wenigstens mal die beiden Wohnungen (bzw. alle) wie es mit der Kostenteilung, also dem Wunsch der mit Einschliesung, aussieht.
     

Diese Seite empfehlen