1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Koaxialeingänge????

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Medax, 12. Oktober 2004.

  1. Medax

    Medax Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    52
    Anzeige
    Hallo ihr HUMAX enthusiasten :winken:

    Ihr könnt mir doch sicherlich sagen, wozu der 2. -ahhhh wie nennt man das Ding - ihr wisst schon, wo das Koaxialkabel ´reinkommt.... Da sind doch 2 Stück! Wozu soll denn der 2. da sein?

    Danke für eure Hilfe! :LOL:
     
  2. UnrealityMan

    UnrealityMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    48,20° N / 11,36° O
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier 90, 4 Quattro-LNBs (Alps) auf 28,2°E, 19,2°E, 16°E und 13°E, Spaun 17/8 Multischalter, Topfield 5000CI, Topfield 5000PVR, Topfield 5500PVR
    AW: 2 Koaxialeingänge????

    Ich würd mal sagen für den 2. Tuner ;)
    Auf dem 1. Tuner (Koax-Kabel-Eingang 1) schaust du eine Sendung an und auf dem 2. Tuner (Koax-Kabel-Eingang 2) nimmst du gleichzeitig eine andere Sendung auf Festplatte auf. Ziemlich komfortabel :D

    Alex
     
  3. Medax

    Medax Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    52
    AW: 2 Koaxialeingänge????

    Moin UnrealityMan,

    danke für die schnelle Antwort! Aber mein HUMAX PR FOX hat doch gar keine Festplatte! Oder? Könnte ich damit praktisch auch einen 2. Receiver anschließen? Also ich stelle mir z. B. noch einen Fernseher im Schlafzimmer auf und zusätzlich noch einen Receiver, geht das?! Dann bräuchte ich mir ja keinen Twin LNB kaufen!?!?!
     
  4. UnrealityMan

    UnrealityMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    48,20° N / 11,36° O
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier 90, 4 Quattro-LNBs (Alps) auf 28,2°E, 19,2°E, 16°E und 13°E, Spaun 17/8 Multischalter, Topfield 5000CI, Topfield 5000PVR, Topfield 5500PVR
    AW: 2 Koaxialeingänge????

    Bin davon ausgegangen, dass du auch einen 2. Koax-Eingang meinst.
    Der PR FOX hat einen LNB Out-Ausgang - und damit kannst du wie du geschrieben hast, einen 2. Receiver anschließen.
    Schau am besten mal in die Bedienungsanleitung, da wird's sicher gut beschrieben sein.

    Alex
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: 2 Koaxialeingänge????

    Du kannst an dem Ausgang (ist in der Regel auch so beschrieben) einen weiteren Receiver anschließen. Diese beiden teilen sich allerdings eine Leitung zum LNB, somit hast du nur ein Band zur Verfügung, sprich der zweite Receiver empfängt nur Sender, die auf dem gleichen Band liegen, die gerade dein PR Fox ansteuert.
     

Diese Seite empfehlen