1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von fieserton, 30. April 2008.

  1. fieserton

    fieserton Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe 2 Geräte die wahlweise auf einem Scart-Ausgang geschaltet werden sollen. Gerät A bietet einen RGB-Ausgang (DVB-receiver) und Gerät B einen S-Video-Ausgang (notfalls auch Composite). Beide Geräte sind in einem gemeinsamen Gehäuse verbaut das nur einen SCART-Ausgang (und leider nicht viel Platz) bietet.

    Standardmässig soll Gerät A mit RGB auf den Scart-Ausgang gelegt werden. Wenn Gerät B eingeschaltet wird (eine 12V Spannung ist dann vorhanden) soll dieses als Videoquelle gewählt werden und S-Video/Composite am Ausgang anliegen.

    Wie/Womit realisiere ich das am besten ?

    Reicht es evtl. sogar schon die Ausgangsbuchse mit dem RGB-Signal von Gerät A und dem S-Video/Composite-Signal von Gerät B zu verbinden und die "Umschaltung" über Pin 16 des SCART-Ausgangs (1-3 V=RGB, 0-0.4 V=Composite) zu realisieren ?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    RGB braucht den Composite PIN für die Syncronisationsignale.

    Schalchte doch einen elektronischen AV Umschalter aus (Da sollte sich was finden lassen wo man die Schaltspannung ansetzen kann).

    Wie gut bist du denn in Elektronik? Irgendwelche AV Umschalterchips sollten sich vermutlich auch auftreiben lassen (Sowas ist ja z.B. in jedem Receiver/Videorecorder).

    cu
    usul
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    Für's selberbauen: 74HCT4053
     
  4. fieserton

    fieserton Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    21
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    Angeblich sehr gut, so steht es jedenfalls schwarz auf weiss geschrieben ;)
    Spass beiseite ... ich bin gelernter Elektroniker jedoch eher im Bereich Energietechnik und Digitaltechnik Zuhause. Hobbymässig Lautsprecherselbstbau und Audiotechnik.

    Bei HF bzw. Video betrete ich nahezu Neuland da ich mich damit kaum beschäftigen musste.

    Das mit Pin 15 ist natürlich richtig. Könnte man es dennoch quick&dirty (zu Testzwecken) so aufbauen wenn man den RGB u. S-Video/Composite Pin per Relais schalten würde ?

    Gerät A läuft:
    - PIN 7 = Blau
    - PIN 8 = 12V (AV Umschaltung)
    - PIN 11 = Grün
    - PIN 15 = Rot
    - PIN 16 = 3V (RGB-Modus)
    - PIN 19 = Luminanz
    - inklusive aller Masseleitungen

    Gerät B läuft:
    - PIN 7 = Blau
    - PIN 8 = 12V (AV Umschaltung)
    - PIN 11 = Grün
    - PIN 15 = Chrominanz
    - PIN 16 = 0V (Composite(?)-Modus)
    - PIN 19 = Luminanz
    - inklusive aller Masseleitungen

    Würde das Funktionieren oder muss man Blau/Grün bzw. Chrominaz/Luminanz zusätzlich (ab)schalten ?

    Den 74HCT4053 finde ich sehr interessant und werde mich dahingehend mal weiter informieren. Bis dahin brauche ich eine "Notlösung".
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    PIN 19 nicht vergessen, der hat für S-Video das Luminanz, bei Composite das Videosignal und beim RGB Betrieb die Sync Signale.

    Und Audio must du auch noch schalten.

    Ein Relais wäre vermutlich machbar. Die billigen AV Umschalter haben ja auch nur billige mechanische Schalter drin.

    Ob stört ob im S-Videobetrieb noch Grün/Blau vom anderen Gerät vorhanden sind ist ne gute Frage. Einfach mal probieren. Normalerweise sollte der TV die ignorieren wenn PIN 16 Composite sagt.

    BTW: PIN8 must du vermutlich von der Quelle durchreichen. Denn über die Höhe der Spannung hier wird das Bildformat übermittelt (4:3 oder 16:9).

    cu
    usul
     
  6. fieserton

    fieserton Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    21
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    Danke, Pin 19 hätte ich jetzt vergessen. Pin 8 wird auch geschaltet.

    Ich habe gerade mal im Receivermenü nachgeschaut welcher Videomodus aktiv ist. Zu meinem erstaunen stand dort CVBS was afaik Composite bedeuten würde. Wenn ich auf RGB umschalte wird das Bild deutlich Heller (höherer Gammawert ?) aber auch "etwas" schärfer .. anders eben.
    Test mit einem voll beschaltetem Scart-Kabel. Receiver -> TV (2 Verschiedene)an der "normalen" Scart Buchse.

    Eigentlich reicht mir CVBS von der Qualität her und wenn das wirklich Composite wäre dann würden ja 2 Wechsler reichen um das Videobild zu übertragen.

    Welcher von den 3 Standards (RGB, Composite, S-Video) ist denn so gängig bei den Scart-Buchsen an den Fernsehern ? Mein Gerät sollte anschließend an so ziemlich jedem Fernseher mit Scart-Eingang funktionieren.
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    Also Comp kann jedes, S-Video meistens nur eine Buchse, und RGB kann auch mittlerweile jedes.

    Das beste Bild liefert RGB, S-Video das schärfste, aber oft nicht so Sättig wie RGB.

    Also ich würde auf RGB einstellen.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    Als Anmerkung: CVBS=FBAS=Composite
    Verschiedene Bezeichnungen für die selbe Sache.

    cu
    usul
     
  9. fieserton

    fieserton Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    21
    AW: 2 Geräte (RGB + AV) an 1 Scart-Ausgangs-Buchse

    Zunächst einmal Danke für eure Beiträge! Ihr habt mir sehr geholfen.

    Meine "Umschaltstrategie" habe ich nun geändert. Im "Automatikbetrieb" werde ich nur noch CVBS und den Ton schalten schalten. Pin 8 (Bildformat) wird entweder vom DVB-Receiver (Gerät A) durchgeleitet oder bei Gerät B (keine Formatanpassung vorhanden - PC) per Stufenschalter angepasst sodass ich den Bildmodus "per Hand" einstellen kann.

    Im "manuellen" Betrieb werde ich die kpl. SCART-Buchse von Gerät A per mehrpoligem Druckschalter (aus einem Grabbeltisch Umschalter) auf den Scart-Ausgang legen um RGB zu ermöglichen.
    Da die Ausgänge von Gerät B (Composite / S-Video) von aussen zugänglich sind dürfte das keinen grossen Nachteil darstellen.

    Vielen Dank erstmal für eure Hilfestellungen. Ich baue mir das mal Quick&Dirty auf und teste ein wenig. Wenn es gut läuft werde ich die Sache mit dem 74HCT4053 aufbauen um das Relais aus dem Signalweg zu entfernen.
     

Diese Seite empfehlen