1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von bugs777, 19. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bugs777

    bugs777 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir jetzt von T-Home das Entertain Comfort VDSL25 zulegen. Ich habe allerdings noch keine gute Lösung für unseren Zweitfernseher gefunden, da ich widersprüchliche Infos dazu finde. Zunächst hatte ich mich für den Media Receiver 100 entschieden. Erst wurde gesagt, der greift auf den Festplattenrecorder , z.B. den Media Receiver 300, zu und man kann den diesen von der Zweitbox aus genauso bedienen. Andere wieder verneinen dies. Dann hatte ich die Idee, nimm doch einfach den alten Festplattenrecorder X301T. Da lese ich, dass man beide gar nicht zusammen an einem Anschluss nutzen könnte, weil nur einer bedienbar wäre und der andere halt lediglich als "Empfangsgerät" fungiert. Rufe ich doch gestern beim Kundenservice von T-Home an, da wurde mir gesagt, das Betreiben beider Festplattenrecorder ist problemlos möglich.
    So, was soll ich tun?
    Ich möchte gerne beide Fernseher mit je einem Festplattenrecorder betreiben, unabhängig voneinander. Oder aber mit der Zweitbox, wenn sie den einen Festplattenrecorder beeinflussen kann.
    Was geht denn nun technisch? Hat jemand das gleiche Problem lösen können?:eek:
     
  2. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Das Betreiben an sich ist schon problemlos möglich, nur das Aufnehmen halt nicht ;). Gibt hier etliche Threads dazu im Forum. Man kann mit einem "Trick" maximal die Timeshift-Funktion am zweiten Reciever aktivieren.

    Lese hier einfach ein bischen dazu, dann erfährst du praktisch alles.
     
  3. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    1.) Aktiviere den 1. Videorekorder. Ziehe dann das LAN Kabel ab.

    2.) Aktiviere den 2. Videorekorder.

    3.) Stecke das LAN Kabel wieder in den 1. Mediareceiver.


    Mac_
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.358
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Klasse danke...
     
  5. bugs777

    bugs777 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Hallo, also heißt das, ich kann mit beiden Receivern Fernsehen schauen. Hm, kann ich jetzt bei KD (ohne digital) ohne den ganzen Entertain-Kram und ohne viel zu bezahlen...
    Aber bei nur einem funktionieren Timeshift, Festplattenaufnahmen etc. pp. Da hilft aber auch nicht die Zweitbox Media Receiver 100 weiter, die kann auch nur "empfangen" und nicht den Festplattenrecorder ansteuern. Oder hab ich das falsch verstanden?

    Quintessenz wäre: Im Moment ist es egal, ob ich den Media Receiver 100 oder den Media Receiver X301T als Zweitgerät nehme. Richtig???

    Es wäre aber noch möglich, dass irgendwann mal zwei Festplattenrecorder komplett und zeitgleich genutzt werden können. Richtig???

    Wenn ich schon so viel für Entertain bezahle, dann möchte ich auch Entertain haben.

    Wollte ja auch gerne mal HDTV genießen. Aber irgendwie ist das wohl auch gar nicht so einfach. Würde ja extra das VDSL25 nehmen, aber es gibt ja nichts zum HDTV gucken. Oder, es kostet extra.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Möglich ist vieles ;)
    Und beachte das dieser Trick nur zufällig funktioniert. Kann morgen wieder anderst sein.

    Für deine Forderung ist T-Home einfach nicht geeignet. Weil es nicht vorgesehen ist das zwei Geräte aufzeichnen können.
    Wobei es eh sinnfrei wäre, denn eine, im Wohnzimmer geplante Aufzeichnung, könntest du dann im Schlafzimmer eh nicht sehen.

    Ist aber Angekündigt das solch eine Funktionalität mal irgendwann kommen soll.

    Wobei du auch beachten solltest das du nicht alles Aufzeichnen kannst. Bei einigen Inhalten ist die Aufnahmefunktion gesperrt.
    Im Moment AFAIK nur bei Pay-per-View. Aber auch das kann sich jederzeit ändern.

    cu
    usul
     
  7. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Nicht ganz ;). Der X301T oder auch der X300T sind über Ebay wesentlich günstiger als der MR100 zu bekommen. Der X300T als B-Ware z.B. für ca. 30-40€.

    Sollte mal Weihnachten, Ostern und Pfingsten auf einen Tag fallen ...
    Im Ernst, bei der derzeitigen "Entwicklungsgeschwindigkeit" würde ich nicht zeitnah damit rechnen.

    VDSL macht derzeit eigentlich nur dann Sinn, wenn man mehrere Reciever möglichst störungsfrei betreiben möchte, oder die höhere Geschwindigkeit zwecks Downloads nutzt. Bei 16k+ kann man ja nur zwei SD-Streams empfangen, bei VDSL25 sind es schon drei und bei VDSL50 vier.
     
  8. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    wobei der MR100 keine HDD hat....da bin ich mir gerade nicht sicher, ob das ganze geht, oder aber dort ist ein kleiner Flashspeicher verbaut

    jepp....nur es soll ja in der Zukunft so sein, das man auf die Master Box zugreifen kann, wo die Aufnahmen liegen von den anderen STB im Haushalt

    HD kann man bei entertain "NUR" mit VDSL schauen....
     
  9. bugs777

    bugs777 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Alles in allem helfen mir eure Antworten etwas weiter. Danke.

    Für das VDSL25 würde ich mich ja auch entscheiden, damit einfach alles ein bischen besser läuft und klar will ich ja auch das DSL voll ausnutzen.

    Und wegen der Geräte frage ich so genau nach, da mir schon klar ist, dass ich mit einem MR X301T gebraucht oder fast wie neu günstiger fahre und mir eben nicht für 200 Euro einen MR 100 kaufe, da ich am Ende im Moment das gleiche Ergebnis habe, also nur gucken am Zweitgerät.

    Also ist der einzige Vorteil von Entertain, digitales Fernsehen zu schauen, wenns dann problemlos funktionieren sollte, weil da hab ich ja auch ganz arge Schauergeschichten gelesen.

    Im übrigen bin ich eine Frau, habe mich mit diesem ganzen technischen Kram bisher allerdings nicht weiter beschäftigt, kann aber Auto fahren und einparken ;-)
     
  10. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Festplattenrecorder für T-Home Entertain

    Derzeit ist es ja so, dass man Entertain Comfort mit 16k+ für praktisch den gleichen Preis erhält, wie den C&S Comfort. Die 5€/mon Aufpreis sind ja mit den 100€ Gutschrift bei Neubeauftragung von Entertain für zwei Jahre so gut wie drin.

    Damit erhält man also digitales Fernsehen als Goodie zum DSL-Anschluss quasi kostenfrei dazu und auch noch die schnellere Leitung (16k+ gegenüber 6k). Vor allem, wenn man die zusätzlichen Tarifmerkmale des C&S Comfort+, wie Hotspotflat, Emailpaket, etc. nicht nutzt oder auch nicht braucht (Hotspot-Flat z.B. bereits beim Mobilfunktarif mit dabei).

    So sehe ich Entertain.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen