1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Fernseher Verbinden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tomnumber69, 2. März 2005.

  1. Tomnumber69

    Tomnumber69 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Zusammen ich hab da mal ne kleine frage: kann man wenn man DVB-T im Wohnzimmer angeschlossen hat das auch mit dem Fernseher in Schlafzimmer Verbinden?

    Gruß TOM!!!
     
  2. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: 2 Fernseher Verbinden?

    Hi!
    Du brauchst, um unabhängig vom Wohnzimmer Programme umzuschalten, natürlich einen zweiten DVB-T Receiver.

    Es gäbe die Möglichkeit über einen Modulator (z.b. Videorecorder) das Bild des DVB-T Receivers in das Schlafzimmer zu schicken, aber dann kannst du immer nur das gucken was im Wohnzimmer aufm Receiver eingestellt ist!
     
  3. PowerAM

    PowerAM Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Basdorf
    AW: 2 Fernseher Verbinden?

    Oder eine Videoübertragung mit Videosender- und Empfänger. Viele haben auch einen Rückkanal und IR-Sender. Damit läßt sich der Receiver auch aus dem Nachbarzimmer bedienen. In einem Singlehaushalt vielleicht keine schlechte Lösung! Immerhin lassen sich darüber auch DVD-Player, Videorecorder oder ähnliches (bei richtigem Anschluß!) im Nachbarzimmer genießen.

    Bei einem Mehrpersonenhaushalt würde ich um des lieben Friedens willen einen zweiten DVB-T Empfänger anschaffen und aufbauen.
     

Diese Seite empfehlen